Die einzigartigen Medaillen bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio könnten die Spiele für immer verändern

Wir sind immer noch mehr als ein Jahr von den Olympischen Spielen 2020 in Tokio entfernt, aber die Details, die sich bisher ergeben haben, könnten darauf hindeuten, dass das Gastgeberland einige Überraschungen bereithält. Für Anfänger sind die Gold-, Silber- und Bronzemedaillen, die an Athleten vergeben werden, anders als alle anderen.

Fast zwei Jahre nachdem das Organisationskomitee das Tokyo 2020 Medal Project angekündigt hatte, berichtet die BBC, dass das Land auf dem richtigen Weg ist, um die Medaillen für die Olympischen Spiele und die Paralympischen Spiele aus 100 Prozent recycelten Materialien herzustellen. Wenn das Komitee im März keine Spenden mehr sammelt, hat es sein Ziel erreicht, 30,3 kg Gold, 4100 kg Silber und 2700 kg Bronze zu sammeln, die überwiegend aus gebrauchter Unterhaltungselektronik wie Laptops und Mobiltelefonen stammen.

Es ist eine unglaubliche Leistung, gestärkt durch ein Gefühl der Gemeinschaft, das sich sehr im Geist der Spiele anfühlt. „Dieses Projekt wird eine Übung der Bürgerbeteiligung sein, um Medaillen mit Hilfe von Menschen aus ganz Japan herzustellen“, heißt es auf der offiziellen Website. „Die Idee, recycelte Metalle für Medaillen zu verwenden, wurde in der Vergangenheit verwendet. Durch dieses Projekt wird Tokyo 2020 jedoch zum ersten Mal in der Geschichte der Olympischen Spiele und der Paralympics, dass Bürger in die Sammlung von Unterhaltungselektronik zur Herstellung von Medaillen einbezogen werden.“

Das Projekt betont Nachhaltigkeit auf eine Weise, die bei Olympia nie zuvor gesehen wurde. Während die Silber- und Bronzemedaillen bei den Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro zu 30 Prozent aus recyceltem Metall bestanden, wird Tokio das erste sein, das rund 5.000 Medaillen ausschließlich aus recycelten Materialien herstellt. Dies ist ein Tribut an ein gesteigertes öffentliches Interesse an der Umwelt und an Japanern Innovation gleichermaßen. Die Designs werden voraussichtlich noch in diesem Jahr veröffentlicht, und wir können es kaum erwarten.

Weiterlesen  Jessica Simpson kehrt in den Groove zurück, nachdem sie ihr drittes Kind bekommen hat

Bildquelle: Getty / Noam Galai