Die Fans glauben, dass Daphne dieses große Geheimnis vor Cameron auf „The White Lotus“ versteckt.

Die fünfte Folge von „The White Lotus“ Staffel 2, die am 27. November ausgestrahlt wurde, ließ ein großes Rätsel in das Zentrum der Ehe von Daphne (Meghann Fahy) und Cameron (Theo James) fallen. In der Episode ist Harper (Aubrey Plaza) wütend auf Ethan (Will Sharpe), weil er sie über das angelogen hat, was er und Cameron aufgetreten sind, während die beiden Frauen einen Ausflug nach Noto machten. Ethan findet nur auf, wenn Harper ein Kondom in ihrem Zimmer findet, und er sagt, dass nur Cameron mit den Sexarbeitern geschlafen hat, nicht mit ihm; Er hat Molly einfach mit ihnen gemacht.

Während der fünften Episode fällt Harper Drops vor Daphne an, dass Ethan und Cameron etwas falsch gemacht haben. Als sie nach dem Abendessen endlich Daphne alleine draußen bekommt, sagt sie ihr: „Ich denke, etwas ist passiert, als wir in Noto waren.“ Daphne ist verwirrt. Harper gibt nicht an, was sie mit Worten bedeutet, sondern mit einem Blick. Und dann lässt Daphne ihre Bombe fallen. Sie sagt: „Ich bin sicher, was alles passiert ist, war keine große Sache. Und wenn etwas passiert ist, tun Sie einfach das, was Sie tun müssen, um sich besser zu fühlen.“

Sie fährt fort: „Ich habe diesen Trainer in der Stadt, Lawrence. Er ist so gutaussehend, er hat dieses blonde Haar und diese wie große blaue Augen. Er ist auch wirklich lustig. Ich verbringe mehr Zeit mit ihm als Cameron, da er manchmal ist, weil er ist, weil er ist, weil er ist, weil er ist, weil er ist, weil er ist So beschäftigt bei der Arbeit. Er ist so südlich. “ Es scheint, dass sie sagt, dass sie Angelegenheiten hat, um sich besser zu fühlen, wenn Cameron herumschläft. Aber dann erhöht sie den Einsatz noch mehr.

Weiterlesen  Hier ist, was diese Kopfstatuen in "The White Lotus" Staffel 2 bedeuten

Daphne bietet an, Harper ein Bild von Lawrence, dem Trainer, zu zeigen, aber wenn sie ihr Handy übergibt, zeigt es ein Bild von Daphnes zwei Kindern – einem weinenden Baby und einem Kleinkind, das große blaue Augen und blonde Haare hat. „Whoopsie“, sagt Daphne, als Harper ihr von ihrem „Fehler“ erzählt. Sie fügt hinzu: „Wie auch immer, der Punkt ist, vielleicht solltest du einen Trainer bekommen.“

Ist Daphnes Kind ihr Trainer?

Es scheint definitiv, dass Daphne impliziert, dass ihr ältestes Kind ihr Trainer ist und nicht das von Cameron, aber Fahy hält ihren Moment zwischen ihr und den Charakteren von Plaza komplizierter. Sie erzählte UK Elle in einem Interview, das am 28. November veröffentlicht wurde, dass die Antwort unklar sein soll.

„In Episode fünf, wenn sie und Harper draußen sitzen, ist das wirklich dunkel“, sagte sie. „[Schöpfer Mike White] möchte offensichtlich sehr vage. Aber ich denke, dass es viele Möglichkeiten gibt, diese Szene zu nehmen. Und ich denke Das Kind ihres Trainers und nicht das ihres Mannes. “

Aber ist das eigentlich passiert? „Es gibt so viele Schichten für sie, dass ich denke, Sie könnten es nicht auszählen. Ich weiß nicht, dass es 100% der Wahrheit ist. Ich kann nicht sagen, dass es sich darum kümmert „, Gab Fahy zu. „Aber ich denke, es gibt eine Welt, in der dies der Fall ist.“

Es ist möglich, dass Fahy in den letzten beiden Episoden die Wahrheit herausfinden wird, aber im Moment ist es eines der überzeugendsten Geheimnisse der Serie – außerdem wird der „White Lotus“ -Charakter vor dem Ende der Saison sterben.

Weiterlesen  Warum Fans denken, Quentin und Greg arbeiten zusammen, um Tanya auf "The White Lotus" zu betrügen

Pack deine Taschen: „The White Lotus“ kommt für Staffel 3 zurück – mit einer neuen LocationImage -Quelle: HBO