Die Kabinen-Kandidatin Amani Bouri über die Vorbereitung auf die Show

0
39

The Cabins ist die brandneue Dating-Show von ITV2, die erstmals im Januar 2021 ausgestrahlt wurde. Anstelle der Winterausgabe von Love Island , die aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt wurde, haben wir erhielten das Geschenk von normalen Menschen, die sich innerhalb von 24 Stunden in gemütlichen Kabinen trafen, um zu entscheiden, ob ihr Date ein Match war. Die Mehrheit der Zuschauer verglich die Show nicht überraschend mit Love Island . Wir stellten jedoch eine Reihe von Unterschieden fest. Einer der auffälligsten war, dass diese Teilnehmer tatsächlich Kontakt mit der hatten Außenwelt und trug Kleidung, die etwas substanzieller war als Bikinis.

Noch wichtiger ist jedoch, dass die Show viel umfassender ist. Es gibt nicht nur heterosexuelle Paare, sondern auch die psychische Gesundheit der Teilnehmer. Es gibt keine Überraschungsgäste, gruppenaufteilende Herausforderungen oder Gelegenheiten, sich mit Partnern anderer Leute zu paaren, was für uns eine sehr willkommene Abwechslung ist. Wir haben Amani Bouri, eine Kandidatin aus der ersten Serie von The Cabins , getroffen, um über ihre Erfahrungen in der Show zu sprechen.

fafaq: Wie haben Sie zum ersten Mal von der Show erfahren? Wurden Sie angesprochen, um sich der Besetzung anzuschließen?

Amani Bouri: Ich hatte mich von einer fünfjährigen Beziehung verabschiedet und mir gesagt, ich würde heilen und meinen Glanz zurückbekommen. Diese Gelegenheit ergab sich und ich dachte, warum nicht versuchen! Es ist lustig, wie das Schicksal funktioniert.

PS: Denken Sie, dass Shows wie The Cabins und Love Island hilfreiche Gelegenheiten für junge Leute sind, die Schwierigkeiten haben, jemanden zu treffen?

AB: Die Show schien eine großartige Möglichkeit zu sein, jemanden in einer gemütlichen Umgebung kennenzulernen, und die Idee, beim ersten Date 24 Stunden mit jemandem zu verbringen, war aufregend!

Weiterlesen  Netflix überträgt den Test des Chicago 7 zu Ehren des Jubiläums des Urteils kostenlos

PS: Wie funktioniert die Show? Wissen Sie etwas über die Person, mit der Sie übereinstimmen werden?

AB: Nein! Alles ist sehr organisch – es ist ehrlich gesagt das öffentlichste Blind Date aller Zeiten!

PS: Was sagen sie Ihnen über die Verwendung Ihres Telefons? blockieren sie bestimmte Apps? Werden Telefonanrufe überwacht?

AB: Wir hatten ein paar vertrauenswürdige Freunde auf unseren Handys, die uns um Rat zu unseren Daten baten, aber das war’s.

PS: Gibt es Stiltipps für alle, die sich auf ein paar Tage in einer Kabine vorbereiten? Wie haben Sie entschieden, was Sie einpacken möchten?

AB: Ich habe es geliebt zu entscheiden, was ich anziehen soll! Ich habe immer gesagt, dass ein Outfit einen Moment machen oder brechen kann, und ein erstes Date ist wirklich der Moment.

Ich würde empfehlen, gemütliche Essentials mit luxuriösen Texturen wie Seide und Satin zu mischen, besonders für den Abend. Vergessen Sie, nur Ihre Standard-Jogger einzupacken und kombinieren Sie sie stattdessen mit etwas, das Ihnen ein gutes Gefühl gibt, wie einem figurbetonten Body oder einem figurbetonten Kleid. Ich liebte den schulterfreien Pullover, den ich mit einem Seidenrock trug, und als ich ihn trug, scherzte Terelle, dass ich wie Olivia Pope aussah. Ich nahm das als großes Kompliment – ich verehre sie und ihre Garderobe!

PS: Hattest du vorgefasste Ideen zu Dating-Shows vor The Cabins? Hat sich das geändert?

AB: Ich habe wirklich nicht daran gedacht, vorher eine Dating-Show zu besuchen, aber ich habe es immer geliebt, sie zu sehen. Ich habe es geliebt, den Funken zu beobachten.

Weiterlesen  Wir sehnen uns bereits nach einer weiteren Staffel von WandaVision – aber wird es passieren?

Bildquelle: ITV

Vorheriger ArtikelNeu im Peloton Pack? Mit diesen Tipps fühlen Sie sich in kürzester Zeit wie ein Profi
Nächster ArtikelDas Erste, was Neil Patrick Harris nach der Pandemie tut? Nach Disney World gehen