Die Kardashianer waren unheimlich still über Larsa Pippen

0
6

Bildquelle: Getty / Dimitrios Kambouris

Wenn Sie mit Kardashianern Schritt gehalten haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, was zum Teufel zwischen ihnen und Larsa Pippen passiert ist. Nun, Larsa hat endlich ihr Schweigen gebrochen. In einem Interview mit Hollywood Raw Am 9. November wurde Larsa verschüttet alles der Tee, der behauptet, Kanye West habe die ganze Familie einer Gehirnwäsche unterzogen. Sie gab an, dass Kanye sich durch ihre Beziehung zu Kim bedroht fühlte, aber es störte sie nicht, als Kim auf Instagram aufhörte, ihr zu folgen.

„Ich hatte einfach das Gefühl, das Beste für deine Familie zu tun. Ich liebe dich; du und ich sind beste Freunde; wir haben alles zusammen durchgemacht. Ich würde niemals etwas tun, um unsere Beziehung zu gefährden, wir sind wie Schwestern, wie eine Familie. Aber wenn Sie mir nicht folgen müssen, um Ihr Zuhause zu einem besseren Ort zu machen, dann tun Sie es. Wenn Kanye das Gefühl hat, dass er und Kim ohne mich besser sind, dann lassen Sie sie ohne mich sein. Ich bin damit einverstanden „, sagte sie sagte. „Ich habe nur das Gefühl, dass Kanye an einem Ort war, an dem er wirklich niemandem mit Kim vertraut hat, also habe ich das Gefühl, dass ich die Person war, die sagte: ‚Oh, sei ihr nicht so nahe, weil du so nah bist Für sie hatte das etwas damit zu tun. Er hat buchstäblich die ganze Familie einer Gehirnwäsche unterzogen, um zu denken, dass ich nicht einmal weiß, was. „

Larsa enthüllte auch, dass sie Tristan Thompson tatsächlich vor Khloé gesehen hatte und erwähnte einen mutmaßlichen Vorfall, bei dem Travis Scott sie anscheinend beschuldigte, ihn in einem Club geschlagen zu haben. „Ich habe Tristan irgendwie vor Khloé gesehen. Bevor Khloé oder einer von ihnen wusste, dass er existiert. Ich habe ihn gesehen, ich habe ihn nach LA kommen lassen, ich habe ihn zu einer Party gebracht, die Kim hatte. Ich habe ihn allen vorgestellt. Dann a Woche später oder 10 Tage später fing er an, Khloé zu sehen, was in Ordnung ist, es ist mir egal „, sagte Larsa. „Ich habe das Gefühl, dass ich eines Nachts in einem Club auf Travis Scott gestoßen bin und Travis Kylie angerufen hat und gesagt hat, dass ich ihn geschlagen habe. Das ist nie passiert.“

Weiterlesen  Megan Fox und Brian Austin Green trennten sich nach fast 10 Jahren Ehe

Larsa, die Ex-Frau von Scottie Pippen, ist seit mehreren Jahren mit der Familie befreundet und tritt häufig auf Mit den Kardashianern Schritt halten und sich ihnen im Urlaub anschließen. Aber am 21. Juli bemerkten die Fans, dass der gesamte Kardashian-Clan plötzlich auf Instagram aufhörte, ihr ohne jede Erklärung zu folgen – nicht, dass wir eine brauchten, aber angesichts der Offenheit, die sie normalerweise für diejenigen haben, die sie „falsch“ machten, schien es ein wenig mysteriös.

Larsa hingegen schien die Spekulation am nächsten Tag auf Twitter anzusprechen und schrieb: „Ich bin heute Morgen gesegnet aufgewacht und habe gesehen, dass sich jeder darauf konzentriert, wem ich folge und wem ich nicht in den sozialen Medien folge. Ich bin es Ich habe mich auf meine Kinder, meine neue Fitnessmarke Larsapippenfitness und meine Beziehungen im wirklichen Leben konzentriert. Ich bete, dass jeder Frieden in seinem eigenen Leben findet und sich auf das konzentriert, was IHNEN Glück bringt. „

Ich bin heute Morgen gesegnet aufgewacht und habe gesehen, dass sich jeder darauf konzentriert, wem ich folge und wem ich nicht in den sozialen Medien folge. Ich konzentriere mich auf meine Kinder, meine neue Fitnessmarke Larsapippenfitness und meine Beziehungen im wirklichen Leben.

– Larsa Pippen (@larsapippen), 22. Juli 2020

Fast sofort gab es Gerüchte, dass Tristan irgendwie involviert war, und sie wurden erst in den Schnellgang versetzt, als Kanye einen seitdem gelöschten Tweet veröffentlichte, der kryptisch lautete: „Larsa“. Eine Quelle klärte jedoch später das spekulierte Drama auf Unterhaltung heute Abend, sagen: „Larsa und die Kardashianerinnen sind keine Freunde mehr und sind auseinander gewachsen. Die Kardashianer hatten das Gefühl, dass Larsa nicht die beste Energie in ihre Freundschaften brachte und trieben langsam dahin. Niemand hat negative Gefühle zueinander, aber sie taten es nicht sehe einen Grund, weiterhin in der Nähe zu bleiben. “ Jetzt weiß ich nichts über dich, aber normalerweise wache ich eines Tages nicht auf und entscheide, dass ich nicht mit jemandem aus heiterem Himmel befreundet sein möchte. Und sie kennen die Geschichte der Familie Kardashian und wissen es auch nicht.

Weiterlesen  5 Drag-Performer zum Navigieren in der Online-Drag-Welt während der Coronavirus-Pandemie

Vier Monate später hat die Familie die Situation noch nicht öffentlich angesprochen, während Larsa offenbar kein Problem damit hat, darüber zu sprechen. Nachdem die Fans sie schnell zum „Kopieren“ von Kims Tiger King-Kostüm an Halloween aufgerufen hatten, antwortete sie beiläufig auf Instagram und schrieb: „Wir sind vor Tagen zu einer Halloween-Party gegangen und ich versuche nicht, mit den Kostümen anderer mitzuhalten Halloween ist so süß wie du 👅. “

Es ist interessant zu sehen, mit wie viel Larsa ohne so viel Input von der Familie durchgekommen ist. Normalerweise sind die Schwestern überall in den sozialen Medien und bringen ihre Legion von Fans dazu, sich gegen die andere Person zu wenden – erinnern Sie sich an den vollwertigen Online-Angriff, den sie gegen Jordyn Woods gestartet haben? Doch wenn es um Larsa geht, kein Blick von ihnen. Ich sage nicht, dass ich Mobbing gutheiße, ich bin nur neugierig, was die Situation mit Larsa so anders macht? Warum kommen sie nicht so auf sie herab wie für Jordyn? Jordyn bestritt öffentlich jegliches Fehlverhalten, während Larsa hier drüben ist und all ihr persönliches Drama verschüttet. Warum geben die Kardashianer Larsa nicht die gleiche Energie? Kann mir bitte jemand erklären?