Die Mandalorianerin: Was wir über Fennec Shand und ihre mysteriöse Rückkehr wissen

0
15

Der Mandalorianer hat in seiner zweiten Staffel einige mit Spannung erwartete Charaktere mitgebracht, aber wir hatten nicht genau erwartet, dass Fennec Shand wieder auftaucht! Die Kopfgeldjägerin, die in der ersten Staffel eine einmalige Gegnerin von Din Djarin war, ist zurück, aber sie ist nicht gerade auf Rache aus.

Wir treffen Shand zum ersten Mal in der ersten Staffel, als Din Djarin sich mit Toro Calican, einem Kopfgeldjäger für Anfänger, zusammenschließt, um sie hereinzubringen. Zu diesem Zeitpunkt ist sie auf der Flucht, nachdem mehrere ihrer Kunden – hauptsächlich Verbrechensbosse – gefangen genommen wurden und eingesperrt, und sie hat den Ruf, damit zu gehen. „Fennec Shand ist eine Elite-Söldnerin. Sie hat sich einen Namen gemacht, als sie für alle Top-Verbrechersyndikate, einschließlich der Hutts, getötet hat. Wenn Sie ihr nachgehen, schaffen Sie es nicht nach Sonnenaufgang“, warnt Djarin Calican früh.

Während der Kämpfe zwischen ihr und dem Team von Djarin und Calican beweist Shand definitiv, dass ihr Ruf gerechtfertigt ist, tötet Calican fast und führt einen guten Kampf gegen beide. Sie versucht sogar, Calican davon zu überzeugen, Djarin zu verraten und ihn als Verräter der Gilde abzugeben. Zuerst scheint sie ihn überzeugt zu haben, aber stattdessen erschießt er sie und beschließt, Djarin alleine zu übernehmen (und sein Kopfgeld einzusammeln). Das letzte Mal, als wir sie sehen, liegt sie in der Wüste, anscheinend tot, als sich eine mysteriöse Gestalt mit klirrenden Stiefeln ihrem Körper nähert.

Die letzte Folge zeigt genau, was danach passiert. Boba Fett ist, wie viele vermuten, die Figur, die Shand in der Wüste findet, und er hilft ihr beim Überleben, indem er einen großen Teil ihres Bauches durch kybernetische Technologie ersetzt, ähnlich wie Anakin und Luke Skywalker beide an einem Punkt eine kybernetische Hand erhalten. Nachdem sie ihr Leben gerettet hat, überredet Fett Shand, seine Partnerin zu werden, und die beiden arbeiten zusammen, um Kopfgelder aufzuspüren, einschließlich Djarin selbst. Diesmal sind sie jedoch tatsächlich bereit, auf der gleichen Seite gegen Moff Gideon und sein Kontingent imperialer dunkler Soldaten zu arbeiten, und sie erklären sich sogar damit einverstanden, Djarin zu helfen, Grogu zurückzubekommen, nachdem sie einen Deal für Fetts Rüstung abgeschlossen haben, um zu helfen, ihn zu behalten Grogu sicher.

Weiterlesen  Netflix 'Hollywood basiert auf einer wahren Begebenheit, aber nicht so, wie Sie denken

Anders als das, was wir auf dem Bildschirm gesehen haben, sind Shands Hintergrundgeschichte und Motivationen im Gegensatz zu vielen anderen Charakteren ein totales Rätsel. Soweit wir wissen, hat sie keine Verbindung zu bestehenden Überlieferungen, daher ist sie eine seltene Wild Card eines Charakters. Zumindest für den Moment ist sie überraschend nicht gewalttätig und bereit, dem Ehrenkodex zu entsprechen, den die Jäger der Gilde einhalten.

Wir haben auch eine lustige Tatsache hinter den Kulissen über sie! Sie wird von Ming-Na Wen gespielt, die bislang die einzige Person ist, die die Disney-eigene „Trifecta“ erreicht hat: eine Disney-Prinzessin (die Originalstimme von Mulan), eine Marvel-Heldin (Superagentin Melinda May in Vertreter von S.H.I.E.L.D.) und ein Star Wars-Charakter.

Bildquelle: Disney +