Die Tayshia Adams der Bachelorette gab ihre letzte Rose heraus, aber nicht ohne ein bisschen Drama

0
6

Wir müssen es Chris Harrison geben, er hat nicht übertrieben, als er diese Staffel von anrief Die Bachelorette eine der dramatischsten Folgen überhaupt. Von Clares turbulenter Regierungszeit, bevor sie sich mit Dale Moss verlobte und die Krone an Tayshia Adams weitergab, bis zu so ziemlich jedem Moment der Saisonhälfte der jüngeren Frau war es eine wilde Fahrt. Am 22. Dezember verteilte Tayshia schließlich ihre letzte Rose und entschied, dass sie den Rest ihres Lebens mit Läufer Zac Clark verbringen wollte.

Das Finale begann genau dort, wo die vorletzte Folge endete. Brendan hatte sich nach Hause geschickt und Ben kehrte zurück, nachdem er in der Woche zuvor von Tayshia nach Hause geschickt worden war. In einer überraschenden Wendung war Ivan der Freier, der während der Rosenzeremonie nach Hause geschickt wurde, wobei Tayshia ein Gespräch über Religion als Grund zur Sorge anführte. Mit ihren letzten beiden Kandidaten, Zac und Ben, stellte Tayshia sie ihren Eltern vor.

Jeder Freier machte einen positiven Eindruck auf Tayshias Familie, obwohl ihre Eltern verständlicherweise misstrauisch waren, als sie offenbarte, dass sie Ben nach Hause geschickt hatte und er von sich aus zurückkehrte. Eine Aktion, die Tayshias Vater feststellte, erzählte ihm viel über den Charakter einer Person. Als Tayshia erklärte, dass Ben Schwierigkeiten habe, seine Gefühle auszudrücken, sagte ihr Vater zu ihr, dass er zwar Bens Hintergrund mochte, aber nicht wollte, dass sie „so hart arbeiten musste, um sicherzustellen, dass Sie mit jemandem auf derselben Seite sind“. Wenn es um Zac ging, schien Tayshias Mutter besonders begeistert von dem älteren Mann zu sein, der zuversichtlich offenbarte, dass er ihn und Tayshia verheiratet und bereit sehen konnte, ihre Familie in fünf Jahren zu gründen.

Weiterlesen  David Attenborough arbeitet mit dem Komponisten Hans Zimmer und dem Rapper Dave For Planet Earth Special zusammen

Die Bachelorette: Wer zahlt eigentlich für diese Verlobungsringe?

Unglücklicherweise für Ben funktionierte seine Rückkehr nicht besonders gut zu seinen Gunsten. Nach einem Gespräch mit ihrem Vater stellte Tayshia fest, dass ihre Gefühle für Ben nicht so stark waren wie ihre für Zac. Sie schickte den Personal Trainer zum zweiten Mal nach Hause und ließ Zac als ihre letzte Wahl. Als es an der Zeit war, einen Vorschlag zu machen, sagte Zac die richtigen Worte und versprach, Tayshia als seine zukünftige Frau zu lieben und zu schätzen. „Ich werde dich jeden Tag auswählen“, sagte Zac Tayshia während seines Vorschlags. „Ich werde dich nächste Woche wählen und ich werde dich nächstes Jahr wählen. Ich werde dich für immer wählen.“

Und damit bat Zac Clark Tayshia Adams, ihn zu heiraten, und sie sagte ja.

Bildquelle: ABC