Dies ist der Grund, warum COVID-19 laut einem Arzt wieder seinen Höhepunkt erreicht

0
27

Es gab viele Vorhersagen für eine zweite Welle von Coronaviren: ein Rückgang der Fälle im Sommer, gefolgt von einem möglichen Anstieg im Herbst. Aber zumindest in den USA war dies nicht der Fall. Nach einem vorübergehenden Plateau sind die Fallzahlen wieder gestiegen, und das Land meldet nun scheinbar täglich immer höhere Zahlen, insbesondere in Staaten wie Florida, die von Anfang an keinen so großen Erfolg hatten. Texas und Arizona.

Laut Anne Liu, MD, einer Ärztin für Infektionskrankheiten und Immunologin bei Stanford Health Care, sehen wir normalerweise einen Sommerabfall bei Atemwegsviren (zu denen auch das Coronavirus gehört). „Das ist aus verschiedenen Gründen bei unseren üblichen saisonalen Atemwegsviren der Fall“, sagte sie. Trotz früher Vorhersagen fügte sie hinzu, „das galt nicht für dieses Virus.“

Gebiete wie New York City und der Nordosten, die Teil des anfänglichen Anstiegs waren, haben es größtenteils geschafft, den starken Anstieg in bestimmten Fällen zu vermeiden. Laut Dr. Liu kann dies zumindest teilweise auf Verhaltensänderungen zurückzuführen sein. „Ich denke, die Orte, die einmal verbrannt wurden, und die Menschen dort werden sich anders verhalten“, erklärte sie, traf mehr Vorsichtsmaßnahmen oder hielt sich strenger an strengere Regeln. In Gebieten, die vom ersten Ausbruch verschont blieben, könnten Menschen dazu neigen, das Coronavirus weniger ernst zu nehmen, weil sie weniger betroffen sind, fügte Dr. Liu hinzu.

Was tun, wenn Sie mit jemandem zusammen waren, der positiv auf COVID-19 getestet wurde?

Eine Reihe anderer Faktoren kann ebenfalls eine Rolle spielen. „Orte, an denen die öffentliche Gesundheit über physische Distanzierung und Maskierung informiert war, waren weniger betroffen“, bemerkte Dr. Liu und umgekehrt. Gebiete ohne diese Klarheit oder Ermutigung haben tendenziell höhere Spitzen gesehen. Gemischte Nachrichten waren beispielsweise in Georgien die Norm, wo einige Stadtregierungen versucht haben, Maskenanforderungen einzuführen, um vom Gouverneur außer Kraft gesetzt zu werden. Inzwischen nehmen die Fallzahlen und Krankenhausaufenthalte in Georgien weiter zu. Im Gegensatz dazu hat New York seit Mitte April ein Maskenmandat durchgesetzt und ernsthafte und konsistente öffentliche Botschaften aufrechterhalten. Seitdem ist die Zahl seiner Fälle stetig gesunken.

Weiterlesen  Ich habe eine Yoga und Meditations App als meinen Alarm für 2 Wochen benutzt und sie hat alles verändert

Arbeitssituationen sind ebenfalls wichtig. Menschen mit Jobs, die als wesentlich angesehen werden (wie Mitarbeiter von Lebensmittelgeschäften oder Gesundheitsdienstleister), die nicht von zu Hause aus arbeiten können oder es sich nicht leisten können, zu Hause zu bleiben, sind einem höheren Risiko ausgesetzt, erklärte Dr. Liu. In Gebieten mit einer hohen Konzentration dieser Personen können höhere Spitzen auftreten.

„Die Lebenssituation macht auch einen großen Unterschied“, fügte Dr. Liu hinzu. „Gemeinschaften, die wirklich stark betroffen sind, haben tendenziell mehr Menschen pro Haushalt und weniger Platz im Haushalt, damit sich die Menschen distanzieren können. In diesen Umgebungen ist es sehr schwierig, die Ausbreitung des Virus zu kontrollieren.“ Aufkommende Daten zeigen auch, dass Ausbrüche entlang der Rassengrenzen abnehmen, wobei die schwarzen und lateinamerikanischen Gemeinschaften überproportional betroffen sind.

Dr. Liu bemerkte, dass die meisten Gründe, die wir jetzt sehen, warum das Virus wieder ansteigt und in bestimmten Bereichen spekulativ ist; Weitere Daten und Analysen werden benötigt, bevor wir endgültige Schlussfolgerungen ziehen können. Die Tatsache, dass das Coronavirus im Sommer nicht wie vorhergesagt abfiel, zumindest in den USA, bedeutet jedoch, dass es noch wichtiger ist, die Vorsichtsmaßnahmen, die wir jetzt auswendig können, weiter zu praktizieren: soziale Distanz, Hände häufig waschen und ( Bitte tragen Sie in der Öffentlichkeit eine Gesichtsmaske.

Gesichtsmasken sind am effektivsten, wenn jeder eine trägt, also genug mit den Ausreden. Bildquelle: Getty / Morsa Images