Dies ist die Ganzkörper-Kräftigungsübung, von der Sie 2019 mehr machen sollten

0
180

Wenn es Ihr Ziel ist, stärker zu werden und schlanke Muskeln aufzubauen, müssen Sie auf jeden Fall mit dem Heben von Gewichten beginnen. Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, befolgen Sie diesen vierwöchigen Krafttraining-Trainingsplan.

Shameless plug beiseite, eine Bewegung, die ich sehr empfehle, ist das Burpee Squat Press. Der Name sagt alles aus, aber für den Fall, dass Sie sich nicht sicher waren, ist es intensiv. Um es klar zu sagen: intensiv, aber nicht unmöglich. Da es sich um eine zusammengesetzte Übung handelt, eine Bewegung mit mehreren Gelenken, die große Muskelgruppen trainiert, wird es Ihnen helfen, Fett zu verbrennen und Muskeln aufzubauen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie die Burpee Squat Press ausführen.

Ich bin ein Trainer und dieses Ganzkörpertraining wird Ihnen helfen, Muskeln aufzubauen und die Ausdauer zu verbessern

Wie mache ich eine Burpee Squat Press

  • Beginnen Sie mit einer 10-Pfund-Hantel auf jeder Körperseite. Wenn dies zu schwer ist und Sie feststellen, dass Ihre Form nicht korrekt ist, verwenden Sie leichtere Gewichte.
  • Halten Sie sich an die Kurzhanteln, senken Sie sie ab und führen Sie einen Burpee aus. Wenn dies zu viel Druck auf Ihre Hände oder Handgelenke ist, können Sie die Hanteln für diesen Teil vor Ihnen ablegen. Wenn Sie ein Anfänger sind, können Sie einen modifizierten Burpee ausführen.
  • Schieben Sie Ihren Körper mit Kontrolle vom Boden, während Sie gleichzeitig die Kurzhanteln aufheben. Achten Sie darauf, dass Ihr Kern und Ihre Wirbelsäule in einer neutralen Position stehen, wenn Sie sich vom Boden abheben.
  • Stehen Sie hoch mit Ihrem Kern im Eingriff, beugen Sie die Arme und halten Sie die Hanteln auf oder etwas über Ihre Schultern und senken Sie sie in eine gedrungene Stellung. Wenn Sie aufstehen, drücken Sie beide Hanteln nach oben.
  • Dies gilt als eine Wiederholung. Schließe drei Sätze mit 10 Wiederholungen ab.
Weiterlesen  Machen Sie sich keine Sorgen - es ist nicht schwer, M. Night Shyamalans Kamee im Glas zu erkennen

Bildquelle: fafaq Fotografie / Tamara Pridgett