„Dies ist die Zeit zu heilen“: Joe Bidens Siegesrede bringt eine Botschaft der Hoffnung und der Einheit

0
6

Joe Biden und Kamala Harris betraten die Bühne in Wilmington, Delaware, um die Rolle des gewählten Präsidenten und des gewählten Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten zu übernehmen, was zumindest einen gewissen Abschluss für ein langes und angespanntes Rennen gegen Präsident Donald Trump brachte. Bidens mitreißende Rede, die auf einem überfüllten Parkplatz mit maskentragenden Anhängern gehalten wurde, die aus den Motorhauben ihrer Autos jubelten, übermittelte die starke Botschaft der Einheit und Heilung, für die er sich während seiner gesamten Kampagne einsetzte.

„Ich verspreche, ein Präsident zu sein, der nicht spalten, sondern vereinen will“, sagte der ehemalige Vizepräsident. „Wer keine roten und blauen Staaten sieht, sieht nur die Vereinigten Staaten.“ Er wandte sich bald an die Wähler, die ihre Stimmzettel für Trump abgegeben hatten, und sagte ihnen: „Ich verstehe Ihre Enttäuschung heute Abend. Ich habe selbst ein paar Mal verloren. Aber jetzt geben wir uns gegenseitig eine Chance. Es ist Zeit, die harte Rhetorik, die niedriger ist, wegzulegen.“ die Temperatur, sehen uns wieder, hören sich wieder zu. Und um Fortschritte zu machen, müssen wir aufhören, unsere Gegner als unsere Feinde zu behandeln. Sie sind nicht unsere Feinde, sie sind Amerikaner. “

Er fügte hinzu: „Dies ist die Zeit, um in Amerika zu heilen.“

In einer schönen Wendung lieferten die Bestandteile des verstorbenen John Lewis Bidens Georgia Lead

Während seine Rede sowohl auf die Zukunft als auch auf die Vergangenheit gerichtet war, betonte Biden auch Harris ‚historische Leistung in der Gegenwart. Mit Harris ‚Wahl in die Vizepräsidentschaft, sagte Biden, „schreibt sie Geschichte als die erste Frau, die erste schwarze Frau, die erste Frau südasiatischer Abstammung, die erste Tochter von Einwanderern, die jemals in diesem Land gewählt wurden. Sagen Sie mir nicht, dass dies nicht der Fall ist.“ in den Vereinigten Staaten möglich. Es ist längst überfällig. „

Weiterlesen  Der Kader ist mit 4 Hauswahlen nicht aufzuhalten: "Unsere Schwesternschaft ist belastbar"

Biden machte auch eine Pause, um die schwarzen Wähler anzuerkennen, deren Unterstützung ihn bei den Wahlen seine Wahl ermöglichte. „Besonders für jene Momente, in denen diese Kampagne am niedrigsten war, trat die afroamerikanische Gemeinschaft wieder für mich ein. Sie hatten immer meinen Rücken und ich werde Ihren haben.“

Und wie schon während seines Wahlkampfs versicherte Biden Wählern aus dem gesamten politischen Spektrum, dass er für sie kämpfen und sie im Oval Office vertreten würde. „Ich bin ein stolzer Demokrat, aber ich werde als amerikanischer Präsident regieren“, sagte er. „Ich werde für diejenigen, die nicht für mich gestimmt haben, genauso hart arbeiten wie für diejenigen, die es getan haben.“