Diese einfache „Ghost Hunt“ -Idee ist eine großartige Möglichkeit für Kinder, zu Hause Süßes oder Saures zu probieren

0
11

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Ashlee Nicholas (@specialstuff_co) am 13. Oktober 2020 um 13:46 Uhr PDT

All dieses Gerede über die Absage von Halloween, nur weil Süßes oder Saures verboten sein könnte? Keine Chance. Vor allem nicht, wenn es clevere Möglichkeiten gibt, Kinder noch dazu zu bringen, Spaß an Süßigkeiten zu haben. Ashlee Nicholas, eine Mutter und Sonderpädagogin, hat einen einfachen Ersatz gefunden, den die Eltern durchziehen können.

Ist Süßes oder Saures inmitten der COVID-Pandemie sicher? Wir haben einen Kinderarzt um Rat gefragt

In einem Video, das ursprünglich auf TikTok gepostet wurde, demonstriert Ashlee die Herstellung einer Süßigkeiten- „Geisterjagd“. Alles, was Sie tun müssen, ist, einzelne Süßigkeiten (oder kleine Spielzeuge, schlägt sie vor) in weißes Seidenpapier zu wickeln, sie mit einem Band zu binden, ein Gesicht zu zeichnen und dann die DIY-Geister in Ihrem Haus zu verstecken. Wenn Sie keine Lust auf Süßigkeiten haben, kam Ashlee zuerst auf die Idee einer anderen Mutter, Holly Nicole, die Äpfel in das Geisterpapier eingewickelt hat, damit ihr Kleinkind sie finden kann!

Und für diejenigen, die in der Halloween-Nacht immer noch nach draußen wollen, auch wenn sie nicht von Tür zu Tür gehen können, bot sie eine weitere im Dunkeln leuchtende Version der Geisterjagd mit Glo-Sticks an. Fröhliches Jagen!

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Ashlee Nicholas (@specialstuff_co) am 13. Oktober 2020 um 21:19 Uhr PDT

Weiterlesen  America Ferrera begrüßt ein kleines Mädchen mit dem süßesten Namen: Treffen Sie Lucia Marisol!