Diese kostenlose Kinderbetreuung ist der einzige Weg, den mein Partner und ich mir regelmäßige Date Nights leisten können

Es spielt keine Rolle, ob Sie berufstätige Mutter sind, ob Sie zu Hause bleiben oder ob Sie irgendwo dazwischen sind. Die Kosten für die Kinderbetreuung können ausreichen, um den Kopf eines jeden zu drehen. Tagesbetreuung und Kindermädchen kosten bis zu 2.000 USD pro Monat, während Babysitter bis zu 20 USD pro Stunde verlangen können. Einige zucken mit den Schultern wegen des kräftigen Preisschilds, das eine Datennacht begleitet, aber es gibt andere, die feststellen müssen, dass sie das dringend benötigte Einzelgespräch mit ihren Partnern wegen der Kosten opfern müssen. Aber es gibt gute Neuigkeiten! Dattelnächte müssen Ihre Geldbörse nicht wirklich leeren.

Als mein Mann und ich in unseren 20ern waren, gingen wir aus viel. Abendessen und Film an einem zufälligen Dienstag? Wir waren dort. Eine Comedy-Show am Donnerstag? Wir hatten Tickets. Aber überraschung! Eltern zu werden hat das alles verändert. Als meine Tochter ein Baby war, packten mein Mann und ich uns und zogen nach Süden. Das Verschieben mehrerer Staaten, in denen wir keine Freunde oder Familie hatten, machte das Planen einer Verabredung schwierig, und die Anpassung an das Leben mit einem Einkommen stellte sicher, dass diese Nächte, die wir planten, nur wenige waren. Zum Glück traf ich rechtzeitig mit einem wunderbaren Frauenstamm zusammen, und eine dieser Frauen bot eine brillante Lösung für ein Date-Night-Angebot an, die in der Vergangenheit für sie funktioniert hatte: Wir wären die gelegentlichen Babysitter des anderen.

Unser Arrangement hätte nicht einfacher sein können. Wir hatten beide kleine Kinder mit ähnlichen Terminen und lebten weniger als 15 Minuten voneinander entfernt. Wenn ich an der Reihe war, würde ich sicherstellen, dass meine Tochter gefüttert, gebadet und ins Bett gesteckt wurde, als mein Freund ankam, so dass sie nichts weiter tun musste, als sich mit ihrem Buch auf der Couch zusammenzurollen. Wenn es Zeit für mich war, die Gunst zurückzugeben, tat sie dasselbe mit ihren Kindern. Es war perfekt. Wir haben nicht nur jedes Mal, wenn wir ausgehen, durchschnittlich 30 bis 40 US-Dollar gespart, sondern es war auch unglaublich beruhigend zu wissen, dass, wenn unsere Kinder zufällig aufwachten, eine andere Mutter, der wir vertrauten, da war, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung war. Und natürlich gab uns das Babysitten ein paar wertvolle Stunden für uns.

Weiterlesen  Frau hält so, als ob sie "Ihre Frau verstehen" -Seminar und Yup kann bestätigen, dass ihre Ratschläge korrekt sind

Das Austauschen von Babysitting-Services ist zwar nicht für jeden etwas, aber wenn Sie einen guten Freund haben, der für eine solche Vereinbarung bereit ist, kann ich es nicht genug empfehlen. Mit Freunden Geschäfte zu machen, kann schwierig sein, also klären Sie die Details vorher. Besprechen Sie Ihre Erwartungen (erwarten Sie, dass sie sich tatsächlich um Ihre Kinder kümmern, oder erledigen Sie alles, bevor Sie gehen?), Und stellen Sie sicher, dass Sie beide übereinstimmen, wie oft und wie viele Stunden Sie arbeiten werden. Danach müssen Sie nur noch entscheiden, wohin Sie in Ihrer Nacht gehen sollen. Genießen!

Bildquelle: Pexels / Jasmine Wallace Carter