Diese Mutter erklärte, warum sie nach einem Monat mit dem Stillen aufhören musste, und wen sollten wir beurteilen?

Nachdem sie ihren Sohn Jace vor einem Monat mit ihrem Ehemann Mike Caussin, einem ehemaligen, in der Welt willkommen geheißen hatte Ein Baumhügel Die Star- und Country-Sängerin Jana Kramer hat die Zeit genossen, die sie mit ihrem Bündel Freude verbracht hat. Aber so sehr Jana es liebt, Mutter von zwei Kindern zu sein, war das Stillen für sie immer ein schwerer Kampf. So sehr, dass sie Jace bereits nach vier Wochen stillt. Obwohl sie zuvor geschämt wurde, dass sie ihre Tochter Jolie nicht stillte, öffnete sich Jana zu Wöchentlich über die Herausforderungen, denen sie gegenüberstand.

„Die Leute haben gefragt, ob ich stille“, sagte sie. „Wenn du nicht stillst, bist du beschämt. Ich habe mich beim zweiten Mal so sehr bemüht, weil ich mich nicht beschämen wollte … Ich hatte zwei meiner Freundinnen bei mir zu Hause, direkt nach Jace, Ich versuche, Milch aus meiner Brust herauszuholen, und ich bin einfach nur dabei, meine Augen auszustoßen und Michaels Meinung: „Warum tust du das?“ Und ich sagte: „Weil jeder mir sagt, was ich tun muss.“

Sie erklärte, nachdem sie von ihren Freunden körperliche Hilfe in Anspruch genommen hatte, wusste sie, dass es an der Zeit war aufzuhören. „Meine Freundinnen drängten sich auf meine Brüste und versuchten, Milch herauszuholen“, sagte sie. „Also war ich wie ‚OK. Ich stoppe. Ich bin fertig.'“

Seit Jace auf die Formel umgestellt hat, sind die Neugeborenenmonate viel ruhiger geworden. „Ich denke, das lindert etwas Stress für die Beziehung im Allgemeinen“, sagte Michael. „Als Ehemänner fühlen wir uns nicht hilflos. Wir können Füttern. Wir können mehr als nur“ OK „, Sie müssen ihn wieder füttern. Sollte ich mit Ihnen aufwachen oder einfach weiter schlafen? „

Weiterlesen  Der neue Trailer zum Trailer für kleine Haustiere offenbart eine überraschende Änderung in der Originalgeschichte von Stephen King