Dieser bevorstehende Mercury Retrograde wird ein Kommunikationsclusterf*ck sein

Ein weiser Lindsay Lohan sagte einmal: „Ich habe Gerüchte von Gerüchten, die anfangen“, und das ist die kollektive Stimmung für diesen bevorstehenden Mercury Retrograd – das zweite von vier Mercury -Retrograden im Jahr 2022. Von 10 bis 3. Juni wird Merkur retrograde gehen Von Gemini bis Taurus. Was bedeutet das für Sie? Es ist Zeit, Missverständnisse zu zerquetschen.

„Wir werden die klassischen Missverständnisse und Verlangsamungen in der Produktivität erleben,“ Narayana Montúfar, Astrologin und Autorin von „Moon Signs: Entsperren Sie Ihre innere Leuchtigkeit“, prognostiziert dieses bevorstehende Retrograd. „Ich sehe den Beginn dieses rückläufigen Retrograds nicht so schlecht … Aber wenn es in Stier kommt, werden die Dinge funky“, warnt sie.

Wenn Sie an dieses rückläufige Denken als zwei Hälften denken, wird es einfacher zu verstehen, was untergeht und wer betroffen sein wird, sagt Montúfar. Die erste Halbzeit läuft vom 10. bis 21. Mai und in der zweiten Halbzeit 22. Mai bis 3. Juni. Es ist auch wichtig, die Schattenperioden vor und nach dem Retrograd zu betrachten, um zu analysieren, was der bevorstehende Mercury-Retrograd für alle bedeuten wird, bemerkt Lisa Stardust Lisa Stardust , Astrologe und Autor von „Love Deck: The Love Deck“.

Retroshade wurde geworfen

Bevor wir uns mit dem, was am 10. Mai kommen soll, eintauchen, wenden wir uns an den Elefanten im Raum. Was um alles in der Welt ist los?

Wenn Sie das Gefühl hatten, dass die Dinge in letzter Zeit seltsam waren, dann ist das während der Mercury „Retroshade“ -Perenz passiert, sagt Stardust. Retroshade ist eine Phrase, die der Astrologe geprägt hat, um die zweiwöchige Schattenperiode zu beschreiben, die vor und nach dem offiziellen Mercury Retrograd auftritt.

Weiterlesen  Die Mondfinsternis im November wird das Leben für diese 4 Sternzeichen auf den Kopf stellen

Das Gefühl, mit einer Wand gesprochen zu haben? Kürzlich in ein hitziges Argument geraten? Stardust sagt, dass diese vorretrograde Schattenperiode schuld sein könnte. Diese Kommunikationsschlachten sind Anzeichen für die Ereignisse, die in den nächsten Wochen verwirklicht werden, sagt Stardust.

Was Sie von Mai bis Juni 2022 Mercury Retrograde erwarten können

Mercury wird am 10. Mai in Gemini rückläufig. Quecksilber regiert Gemini, daher werden die Auswirkungen des Rückblicks zunächst nicht schlecht sein, denn laut Montúfar ist Merkur in diesem Zeichen „glücklich“ – aber das ist noch nicht alles.

„Wenn Quecksilber in Gemini rückläufig ist, werden viele Informationen falsch verstanden und missverstanden“, sagt Stardust. Erwarten Sie einen Anstieg der fehlerhaften Kommunikation und ein paar Klatsch in der ersten Hälfte dieses Merkur -Retrogrades. Beide Astrologen sind sich einig, dass die Missverständnissen zwar nicht so schlimm sein werden, aber wenn Quecksilber am 22. Mai offiziell in Taurus zurückdrückt – dann trifft Sh*T den Lüfter wirklich.

Wenn Merkur in Taurus einzieht, sind Stardust und Montúfar zustimmen, dass wir uns alle frustrierter und konfrontativer fühlen werden. „Merkur im Stier ist sehr hartnäckig und sieht die andere Perspektive nicht wirklich“, sagt Stardust. „Wenn es retrograd ist, wird es mehr Menschen geben, die ihre Ansichten verdoppeln und die Perspektiven anderer nicht sehen wollen.“

Diese hartnäckige Energie könnte auch Probleme mit Autoritätspersonen in Ihrem Leben verursachen: Eltern, Chefs und Regierungen eingeschlossen. „Quecksilber wird mit Saturn einen Platz bilden“, erklärt Montúfar. „Saturn regiert Dinge, die ein bisschen Macht über uns haben und auch Dinge, die Sie tun müssen und müssen, um Ihr Leben in Bewegung zu halten und richtig zu arbeiten.“

Weiterlesen  Merkur trat in den Skorpion ein und macht die Dinge für 3 Sternzeichen steinig

Was nutzen die meisten von uns, um unser Leben in funktionierender Reihenfolge zu halten? Technologie – und ja, das wird auch mit dem F*uked. „Saturn ist in Wassermann und Wassermann -Regeln -Technologie“, bemerkt Montúfar. Infolgedessen könnten unsere Gemeinden online und persönlich bald mit Klatsch erfüllt sein und aufgrund der verlockenden Ablenkung, sich in das Drama zu engagieren, eine Verlangsamung der Produktivität erleben. „Wir werden auch mit Menschen zurückstreiten und wirklich die Kontrolle über die Informationen übernehmen wollen, die dort rausgebracht werden“, fügt Stardust hinzu.

Dieses kämpferische Gefühl wird laut Stardust am 3. Juni über das Ende des Retrograds hinausgehen. Während der Schattenperiode nach dem Retrograden prognostiziert sie, dass die Menschen immer noch nicht für ihre Handlungen zur Rechenschaft gezogen werden wollen.

Welche Anzeichen werden von diesem Merkur -Rückzug beeinflusst?

Sowohl Gemini als auch Jungfrau werden von Quecksilber regiert, daher werden sie definitiv die Auswirkungen dieses (und jeder) Mercury Retrograde spüren, erklärt Stardust. Was die anderen 10 Zeichen betrifft, so sagt Montúfar, dass die Effekte des Rückzugs „halb und halb“ sein werden, wer es am meisten spürt. Sie merkt an, dass Gemini, Jungfrau, Schütze und Fische vom 10. bis 21. Mai härter getroffen werden. Dann sollten Stier, Leo, Skorpion und Wassermann zwischen dem 22. Mai bis 3. Juni sich selbst einhalten.

„Taurus wird es wahrscheinlich am meisten bekommen, nur weil sie sich wirklich unsicher über Beziehungen gefühlt haben“, fügt Stardust hinzu. Wenn Sie das sind, stellen Sie sicher, dass Sie sich über Ihre Absichten klar machen, wenn Sie mit Ihren Partnern kommunizieren.

Weiterlesen  Schau hoch! Ein blauer Mond im Wassermann kommt dieses Wochenende

Widder, Krebs, Waage und Steinbock werden die einzigen Anzeichen sein, die „aus diesem herauskommen“, sagt Montúfar. Sie können also leichter atmen als die anderen Anzeichen, aber wissen, dass Sie nicht ganz klar sind, da Merkur -Retrograde immer noch die Kraft hat, alle zu betreffen.

Wie man dem Mai-Juni 2022 Mercury Retrograde unversehrt entkommt

Während jeder dies bis zu einem gewissen Grad spüren wird, können Sie Dinge tun, um die Wirkung zu verringern. In der ersten Hälfte des rückläufigen (10. Mai bis 21. Mai) sind sich beide Astrologen einig, dass Sie nicht zu Schlussfolgerungen springen und eine klare Kommunikation liefern können. Die zweite Hälfte (22. Mai bis 3. Juni) könnte jedoch etwas mehr Ellbogenfett erfordern.

Laut Montúfar werden wir härter und wahrscheinlich länger arbeiten, um die Dinge zu erledigen. Aber all diese Arbeit wird nicht umsonst sein. „Die Verbindung mit Saturn wird wirklich hilfreich sein“, bemerkt Montúfar. Diese Zeit ermöglicht es uns allen, herauszufinden, worauf wir uns konzentrieren sollen, und nicht versuchen, zu viele Dinge gleichzeitig zu tun. “ (Wenn Sie daran gearbeitet haben, „Nein“ zu sagen, ist dies für Sie.)

Selbst mit den Gerüchten, die sich auf den Weg machen, kann jeder seine Rückzüge überleben, sagt Stardust. Im Zweifelsfall „Machen Sie einen Schritt zurück, um zu überdenken, was los ist“, sagt sie. „Das größte, was die Menschen tun müssen, ist zu denken, bevor sie reagieren und auch mehr Geduld haben“, bemerkt sie. Was ehrlich gesagt ziemlich solide Ratschläge ist, ob Mercurys rückläufig oder nicht.

Bildquelle: Getty / Maskot