Dieses neue Tool von GHD hat meine Haar-Styling-Zeit in zwei Hälften geschnitten


Bildquelle: Mit freundlicher Genehmigung von ghd

Wenn es um Haarwerkzeug geht, wie so viele Frauen, die Anfang der 2000er Jahre volljährig wurden, war ich schon immer ein GHD-Anhänger. Ein paar keramische Glätteisen der Marke zu besitzen, war mein größter Schönheitsanspruch, als ich noch Studentin war, und sie sind seitdem ein fester Bestandteil meines Styling-Werkzeugs.

Wenn GHD ein neues Produkt auf den Markt bringt, bin ich immer an erster Stelle, um es auszuprobieren. Das neueste Produkt ist der GHD Glide (£ 125), der langersehnte Einstieg der Marke in den Hot-Brush-Markt. Wahrscheinlich haben Sie im letzten Jahr ähnliche Tools in sozialen Medien gesehen: Sie haben Keramikplatten, die in die Borsten eingebaut sind, und versprechen dasselbe glatte Finish wie ein Glätteisen, jedoch in einer praktischen Pinselform, die einfacher zu verwenden ist. Die ersten, die ich gesehen habe, wurden sofort in meinem geistigen Ordner „zu gut, um wahr zu sein“ abgelegt. Aber als GHD in das Spiel einstieg, entschied ich, dass es an der Zeit war zu sehen, worum es bei dem Aufruhr ging.

Der GHD Glide ist laut GHD für das schnelle Styling von Nachbesserungen an Haaren am zweiten Tag konzipiert. Die Marke vermarktet sie nicht als Richtwerkzeug, sondern eher als Möglichkeit, ein paar Minuten im Bett zwischen den Wäschen zu verbringen. Ich wollte es jedoch wirklich auf Herz und Nieren testen, also anstatt es an Tag 2, das zuvor gestylt worden war, auszuprobieren, habe ich meine Haare luftgetrocknet, darauf geschlafen und dann den Glide herausgepeitscht. Sagen wir einfach, ich war überwältigt von dem, was es mit meinen Haaren gemacht hat.

Weiterlesen  Sams Club verkauft einen 4,5-Pfund-Apfelkuchen, der 9 US-Dollar kostet - ich bekomme die Teller


Bildquelle: Gemma Cartwright

Dies ist das Ergebnis von weniger als 7 Minuten, die ich mit dem GHD Glide gestylt habe. Es ist zwar nicht für eine vollständige Glättung konzipiert, liefert aber trotzdem großartige Ergebnisse für mein Haar. Meine Haartextur ist ein bisschen ein Albtraum: Sie ist dick, neigt zu Kräuselungen und die oberen Schichten sind recht gerade, aber darunter sieht es aus, als hätte ich einen Kampf mit einer Bördelmaschine verloren. Das Gleiten machte die ganze Sache leicht, und ich hatte glattes Haar, aber ohne den „gebügelten“ Look eines Glätteisen. Glaub mir nicht Was sich darunter, vor und nach ein paar Minuten mit diesem Pinsel versteckt, ist hier.


Bildquelle: Gemma Cartwright

Ich konnte nicht glauben, wie schnell ich meine Haare mit diesem Werkzeug stylen konnte, verglichen mit dem Gebrauch von Haarglätter. Es ist ein No-Nonsense-Tool mit nur einer Hitzeeinstellung und einem Zweck. . . aber es erfüllt definitiv diesen Zweck. Ich konnte ziemlich große Schnitte durchstreifen, und das Ergebnis kam mit ein oder zwei Pinselstrichen. Für Haare wie meine ist das eher wellig als lockig, es hat perfekt funktioniert. Ich würde mich fragen, ob dies auch für sehr lockiges Haar gilt, zumal GHD es eher für Retuschen als für komplettes Styling vermarktet, aber ich denke, dass die Marke ihre Kraft wirklich unterbietet. Früher brauchte ich etwa 20 Minuten, um einen guten Abschluss mit Glätteisen zu erzielen, so dass sich die Zeit um ein paar Minuten halbiert. Ein wenig mehr Zeit könnte zu einem noch glatteren Finish der Enden führen, aber ich habe es immer vorgezogen, wenn meine Haare etwas unfertig und lebhaft aussehen.

Weiterlesen  LOL, anscheinend bringt Fixer Upper Hoda Kotbs Tochter in den Schlaf: "Ihr ist kalt!"

Insgesamt bin ich von diesem Tool sehr beeindruckt und werde es von nun an ständig verwenden. Wenn Sie ähnliche Haare wie ich haben und glattes Haar mit weniger Aufwand benötigen, würde ich es auf jeden Fall empfehlen. Der GHD Glide ist ab sofort vorbestellbar.