„Dirty Wellness“ ist der neue Gesundheitstrend, der Ihnen die Erlaubnis gibt, zu schummeln

Wenn es um den Oberbegriff „Wellness“ geht, habe ich eine komplizierte Beziehung. Natürlich möchte ich mich so „gut“ wie möglich fühlen, aber es gibt einen unbestreitbaren Druck, eine starre Routine aus Saftkuren, Yogakursen und Meditation einzuhalten. Ich habe mich bemüht, meine innere Gwyneth Paltrow mit Knochenbrühe zu kanalisieren und versucht, wie Jennifer Lopez auf Koffein zu verzichten, um einen „sauberen“ Lebensstil zu führen, aber das ist einfach nicht nachhaltig für mich.

Und so wirken sich diese Wellness-Tipps negativ auf meine geistige Gesundheit aus. Wenn ich durch TikTok stöbere und sehe, wie Nutzer ihren scheinbar ausgefeilten Lebensstil anpreisen, indem sie von Pilates bis zum Proteinshake mit täglichen Affirmationen dazwischen gehen, fühle ich mich wie ein Versager. Deshalb ist der neueste Gesundheitstrend „dirty wellness“ etwas, mit dem ich mich anfreunden kann. Im Grunde handelt es sich dabei um eine weniger strenge Variante, sich um Ihr Wohlbefinden zu kümmern, bei der Sie auch mal von der Wellness-Schiene abweichen können. Es geht um das Gleichgewicht.

„Wir sind alle einzigartige Menschen mit unterschiedlichen Motivationen, Fähigkeiten, Herausforderungen, Bedürfnissen und Ressourcen, so dass es unmöglich einen einzigen Ansatz für Wellness geben kann, der für jeden funktioniert.

„Wir sind alle einzigartige Menschen mit unterschiedlichen Motivationen, Fähigkeiten, Fertigkeiten, Herausforderungen, Bedürfnissen und Ressourcen, so dass es unmöglich einen einzigen Ansatz für Wellness geben kann, der für jeden funktioniert“, erklärt Beth Burgess, Expertin für psychische Gesundheit bei Smyls, gegenüber fafaq. „Jeder Mensch ist ein Individuum und kommt am besten mit Wellness-Zielen und -Gewohnheiten zurecht, die zu seiner einzigartigen Persönlichkeit und seinen Lebensumständen passen.“

Weiterlesen  Alles, was Sie über lebende Bestattungen wissen müssen: "Eine Party zum Sterben!"

Und wenn diese Persönlichkeit bedeutet, dass Sie sich am Freitagabend ein Dominoes gönnen, dann soll es so sein. Ich glaube, das Problem, das ich bisher hatte, ist, dass so vieles an der Wellness-Bewegung einschüchternd wirken kann. Wie Burgess sagt, wenn es für Sie funktioniert, sich an starre Routinen zu halten, dann ist das großartig. Aber für viele von uns kommt das Leben in die Quere. Und in dem Moment, in dem ich meine Wellness-Strähne unterbreche, falle ich, wenn Sie so wollen, in ein ungesundes Muster zurück. Doch „Dirty Wellness“ bietet einen schuldfreien Ansatz für einen gesünderen Lebensstil.

„‚Dirty Wellness‘ sollte nicht nur als Trend gesehen werden, sondern als eine gesündere Art zu leben, als nach unerreichbaren, unmenschlichen Idealen zu streben“, sagt Burgess. „Die Tatsache, dass ‚Dirty Wellness‘ im Trend liegt, zeigt, dass die Menschen es satt haben, ständig unter Druck gesetzt zu werden, perfekt zu sein und auszusehen, und mühelos unsere Fitness mit unserer Familie und unser Wohlbefinden mit unserer Arbeit zu vereinbaren.“

Das neue Jahr steht vor der Tür und damit auch die Frage nach den Vorsätzen für das neue Jahr. Viele von uns werden wahrscheinlich Sport treiben, den Alkoholkonsum reduzieren oder sich in Achtsamkeit üben, um ihre Ziele für 2024 festzulegen. Aber dieser neue Trend erlaubt es Ihnen, die Grenzen ein wenig zu verwischen.

„Dirty Wellness‘ ist ein vernünftiger Ansatz, der gesünder und nachhaltiger ist als ein strenges Regime, vor allem eines, das so streng ist, dass Sie es unmöglich durchhalten können. Eine relativ gesunde Ernährung mit ein paar Leckereien ist besser für Ihren Geist, Körper und Ihre Seele als ein Jo-Jo-Effekt zwischen Fasten und Fressen“, sagt Burgess.

„Dirty Wellness‘ ist eine vernünftige Maßnahme, die gesünder und nachhaltiger ist als ein strenges Regime, vor allem eines, das so streng ist, dass Sie es unmöglich durchhalten können.“

Das geistige Wohlbefinden ist ebenso wichtig wie das körperliche. Was bei Ihrem Lieblings-TikToker funktioniert, muss nicht unbedingt auch bei Ihnen der Fall sein. Wenn Sie sich besser fühlen, wenn Sie joggen gehen, dann tun Sie das. Wenn ein Spaziergang, gefolgt von einem Glas Wein mit Ihren Lieben, Ihre Seele auftankt, dann ist das auch in Ordnung.

Weiterlesen  Alles, was Sie über lebende Bestattungen wissen müssen: "Eine Party zum Sterben!"

„Wenn Sie sich im Jahr 2024 Ziele für Ihr Wohlbefinden setzen wollen, seien Sie realistisch. Wellness-Aktivitäten, die Ihnen wirklich Spaß machen, werden Ihnen helfen, dabei zu bleiben. Wenn Sie vom Weg abkommen, verzeihen Sie sich, Sie sind ein Mensch. Schaffen Sie sich Zeit und Raum für Spaß, Abenteuer und ein bisschen Ungezogenheit“, fügt Burgess hinzu. „Denken Sie an das Gesetz des abnehmenden Ertrags: Wenn Sie die Dauer Ihres Fitnessstudios verdreifachen, werden Sie nicht den dreifachen Nutzen daraus ziehen. So funktioniert der menschliche Körper einfach nicht. Kürzen Sie es also ruhig ab und nehmen Sie sich Zeit für ein Abendessen.

„Dirty Wellness“ hat mir bereits das Gefühl gegeben, dass ich nachsichtig mit mir umgehen kann. Ich werde mein Bestes tun, um mich so gut wie möglich zu fühlen, aber mich nicht selbst fertig machen, wenn ich mir ein Wochenende frei nehme. Es ist hilfreich, eine Routine zu finden, die sich mit meinem geschäftigen Leben vereinbaren lässt, aber das Leben passt nicht immer in eine kleine Schachtel.

„Wollen Sie am Ende des Jahres 2024 wirklich zurückblicken und stolz darauf sein, dass Sie nie von Ihrem Idealgewicht abgewichen sind und ein ganzes Jahr lang keinen einzigen Pickel gehabt haben?“ sagt Burgess. „Oder wollen Sie zurückblicken und denken: ‚Ich fühle mich ziemlich gut. Mein Körper fühlt sich gut an. Aber vor allem hatte ich eine wahnsinnig gute Zeit‘.“ Darauf ein Amen!

Bildquelle: Getty / RyanJLane