Doppelter Ärger! Folgendes wissen wir über die Zwillinge von George und Amal Clooney

0
8

George Clooney war jahrelang einer der besten Junggesellen Hollywoods. Das änderte sich jedoch, als sich der Oscar-Preisträger traf und sich in seine jetzige Frau, den hochkarätigen Menschenrechtsanwalt Amal Clooney (geb. Alamuddin), verliebte. Er ist jetzt nicht nur verheiratet, sondern auch Vater von zwei Kindern! Der Schauspieler und Amal heirateten 2014 in einer Zeremonie in Venedig, Italien, und Amal brachte im Juni 2017 brüderliche Zwillinge zur Welt. Obwohl bekannt für Dutzende von Filmen, darunter Ocean’s Eleven, Im Himmel, und Schwere (und natürlich seine Hauptrolle in der Notaufnahme), Clooneys Rolle als Ehemann und Vater liegt ihm am Herzen. „In der Ehe und jetzt mit den Kindern verschenken Sie die Selbstsucht, nur auf sich selbst aufzupassen“, sagte der 59-jährige Clooney kürzlich Menschen. „Es ist eine wundervolle Sache. Amal und ich reden jeden Tag darüber. Wir fühlen uns so glücklich.“ Folgendes wissen wir über ihre beiden Kinder.

37 Mal sahen George und Amal Clooney verrückt verliebt aus

Alexander Clooney

Der Sohn von George und Amal, Alexander, wurde am 6. Juni 2017 geboren und ist 3 Jahre alt. Er wurde kürzlich in einem beschrieben GQ Profil seines Vaters mit „einem Mopp aus braunen Haaren und chaotischen Zähnen“. In dem Artikel heißt es weiter, dass Alexander „wie der Sohn von George und Amal Clooney aussieht“. Er spricht auch fließend Italienisch, was George komisch als „wirklich dumm“ bezeichnete, da weder er noch Amal die Sprache sprechen. Er ist auch ein guter Esser, wie George Jimmy Kimmel sagte: Er isst nicht nur italienisches Essen (natürlich), sondern auch Gemüse wie Brokkoli und Spinat.

Weiterlesen  Kristen Bell veranstaltet ein einstündiges Nick-Special über das Coronavirus für Kinder

Ella Clooney

Ella wurde am 6. Juni 2017 als Zwilling von Alexander geboren und ist 3 Jahre alt. Wie ihr Bruder spricht Ella Italienisch. Die Zwillinge lesen gerne mit ihrem Vater Bücher, machen Familienspaziergänge mit ihrem Hund und springen in ihrer Hüpfburg herum Menschen. Obwohl die Zwillinge ähnliche Hobbys haben, ist die Tochter von George und Amal schüchterner als ihr Bruder, sagte der Schauspieler. „Ella ist sehr schüchtern gegenüber Erwachsenen“, sagte er Menschen. „Wir haben einen Bernhardiner-Welpen, Rosie, und sie ist wie 125 Pfund Energie. Sie wurde von einer Biene gestochen, und jetzt, wenn wir mit dem Hund und den Wanderern spazieren gehen, versteckt Ella ihr Gesicht, während Alexander direkt auf und ab geht sagt: „Rosie wurde von einer Biene gestochen.“ Er erklärt es jeder einzelnen Person. „

Bildquelle: Getty / Rachel Murray