Dünne, von den 90ern inspirierte Brauen sind zurück – So fälschen Sie den Trend, ohne ein einziges Haar zu zupfen

0
6

  • Der dünne, von den 90ern inspirierte Augenbrauen-Make-up-Trend ist zurück.
  • Anstatt mit einer Pinzette die Brauenhaare zu entfernen, können Sie Ihre Augenbrauen mit anderen Methoden pflegen, um das Aussehen zu erzielen.
  • Experten teilen ihre Make-up-Tipps, um den Trend vorzutäuschen, ohne Ihre natürlichen Brauen zu ruinieren.

Kinder der 80er und frühen 90er, aufgepasst – was wir gleich sagen werden, kann zutiefst beunruhigend sein: dünne Augenbrauen sind zurück. Ja, Sie haben richtig gelesen. Der Make-up-Trend, von dem wir alle geschworen haben, dass wir ihn nie wieder erleben würden, hat seinen Weg zurück in den Mainstream gefunden – und bringt tief sitzende Jeans mit sich. Bevor Sie absolut nein sagen – oder schlimmer noch, schnappen Sie sich Ihre Pinzette und geben Sie sich von ganzem Herzen – möchten wir uns dafür einsetzen, den Look zu fälschen, ohne Ihre natürlichen Brauen zu zerstören.

Seien Sie sich zunächst bewusst, dass dies nicht das exakte Aussehen von einst ist, so die prominente Maskenbildnerin Melissa Hurkam. „Dies ist nicht die Braue der frühen 2000er Jahre, an die Sie automatisch denken, wenn ich dünne Brauen sage. Dies ist eine realistischere und weichere Herangehensweise an eine definierte, geformte Braue.“ (Denken Sie an Kendall Jenner, Hailey Bieber und Bella Hadid.)

Wo viele Leute mit dem Trend zu dünnen Brauen in den 90er Jahren einen Fehler gemacht haben, war, die Form ihrer natürlichen Brauen zu ändern, um sie anzupassen, anstatt Make-up zu verwenden, um das Teil auszusehen. Durch das Überzupfen der Härchen, um den gewünschten Stick-Thin-Look zu erzielen, haben viele Menschen bis heute Probleme mit dem Wachsen der Brauen. Mit der Rückkehr des Make-up-Trends für dünne Brauen werden Sie es auf eine ganz andere Weise angehen wollen.

Schritt Nummer eins ist laut dem prominenten Augenbrauenexperten und Markengründer Joey Healy, mit Vorsicht vorzugehen. „Wenn Sie Ihre Augenbrauen überformen, kann es schwierig sein, sie nachwachsen zu lassen“, sagte Healy in der FAQ. Im Gegensatz zu einer Änderung Ihrer Frisur oder dem Ausprobieren eines neuen Eyeliner-Trends kann die Änderung Ihrer Brauenform lang anhaltende Auswirkungen haben. Hier kommt Make-up ins Spiel.

Schritt 1: Kämmen Sie Ihre Augenbrauen und trimmen Sie

Wenn Sie von Natur aus vollere oder dickere Brauen haben – insbesondere, wenn Sie die gesamte COVID-19-Zeit damit verbracht haben, sie herauszuwachsen – greifen Sie nicht zur Pinzette. Schnappen Sie sich stattdessen eine Schere.

„Kämmen Sie Ihre Brauen nach oben und außen und schneiden Sie jede zusätzliche Länge oben an Ihrer Stirn ab“, sagte Hurkman. Healy fügte hinzu: „Sie können wirklich etwas von der Dichte entfernen, wodurch sich die Brauen viel heller anfühlen und dieser dünne Braueneffekt entsteht.“ Eine Pinzette kann den Haarfollikel schädigen und das Brauenwachstum reduzieren – das Trimmen der Haare hingegen verändert das Nachwachsen nicht. Dafür benötigen Sie eine Augenbrauenschere, wie die Joey Healey Precision Brow Scissors ($ 28).

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Make-up Artist Melissa Hurkman (@melissa.hurkman)

Schritt 2: Füllen Sie nur die Spitzen Ihrer Augenbrauen aus

Sobald Sie Ihre Augenbrauen getrimmt haben, ist es an der Zeit, die Form auszufüllen, aber laut Hurkman nur von der Oberseite der Braue. „Füllen oder verdunkeln Sie nicht die Basis Ihrer Braue, da dies nur das Aussehen Ihrer Braue nach unten bringt“, sagte sie. „Neben dem Füllen von oben, fügen Sie auch ein kleines bisschen Länge zum Ende Ihrer Braue hinzu, direkt zu Ihrer Schläfe.“ Dafür mögen wir den Benefit Cosmetics Precisely, den My Brow Pencil Waterproof Eyebrow Definer ($ 24) oder den Covergirl Easy Breezy Brow Micro-Fine+Define Brow Pencil ($ 7).

Schritt 3: Set mit Brauengel

Als nächstes kommt das Brauengel. „Wenn Sie sich für einen etwas helleren Farbton entscheiden, werden die Brauen weniger wirkungsvoll und lehnen sich etwas mehr zurück, anstatt im Mittelpunkt zu stehen“, sagte Healy. „Es gibt auch die Wirkung einer dünnen Braue: Minimierung der Braue.“ Suchen Sie nach einem Produkt mit einer Vielzahl von Farboptionen, damit Sie die richtige Passform für Sie finden, wie seinen Brow Lacquer ($ 28) oder das Kosas Air Brow Tinted Clean Volumizing Eyebrow Gel ($ 22).

Schritt 4: Markieren Sie Ihren Brauenknochen

Etwas Gel durch die Augenbrauen zu kämmen ist technisch gesehen der letzte Schritt in der Pflegeroutine, aber um es noch ein bisschen weiter zu gehen und sich wirklich dem dünnen Brauen-Look zu verschreiben, solltest du etwas Highlighter nehmen. „Ein Highlighter ist eine großartige Möglichkeit, mehr Wölbung, Lift und klare Definition zu erzielen, ohne Haare zu entfernen“, sagte Healy. „Es ist eine großartige Möglichkeit, den Bogen nach oben zu drücken, um das Auge zu öffnen.“ Er empfiehlt einen Creme-Highlighter im Gegensatz zu einem Puder, weil „er die Haare darunter bedecken kann, während Puder dies nicht tun.“ Probieren Sie den Ilia Illuminator ($ 34) oder den Hourglass Vanish Flash Highlighting Stick ($ 46) aus.

Weiterlesen  Kennen Sie Urban Decay? Der Gründer hat gerade eine neue Marke auf den Markt gebracht und die Mascara ist ein Traum
Vorheriger ArtikelJede Frage, die du zu Ghostbusters: Das Ende des Jenseits hast, erklärt
Nächster Artikel57 Dankbarkeits-Journal-Aufforderungen, die Ihnen helfen, jeden Tag das Gute zu finden