Ein neuer H.P. Die Horroranpassung von Lovecraft erschreckt das Absolute vor Ihnen

Ob Sie seinen Namen kennen oder nicht, H.P. Lovecraft hat den modernen Horror ziemlich stark beeinflusst. Der Schriftsteller des späten 20. Jahrhunderts ist am besten für seine Beherrschung des „kosmischen Horrors“ bekannt, einer Art jenseitiger und existenzieller Angst, die tiefe, unbeschreibliche Angst in Ihre Adern bringt. Kosmischer Horror ist schwer zu fassen, aber so etwas wie 2018 Vernichtung oder sogar 1982 Die Sache sind großartige Beispiele. Schrecken, die in der Natur fast unverständlich sind. Bei so komplexen Mechanismen in Lovecrafts Schrift ist es nicht verwunderlich, dass seine Geschichten in vielen Fällen nicht angepasst werden können. Aber das hat die Leute nicht davon abgehalten, es zu versuchen!

Einige der bemerkenswertesten Lovecraftian-Anpassungen umfassen Der Spukpalast (1963), Re-Animator (1985) und Necronomicon (1994). Noch bemerkenswerter sind Filme, die eine große Inspiration aus seiner Arbeit ziehen. Zum Beispiel glauben viele, dass das Monster aus Cloverfield basiert auf einem der berühmtesten Monster von Lovecraft, dem Cthulhu. (In der Tat viele der Cloverfield Filme fühlen sich im Allgemeinen recht gut an Lovecraftian!) Nun haben wir ein weiteres neues Projekt in den Kanon, und es basiert auf einer von Lovecrafts populäreren Geschichten, genannt „The Color Out of Space“. Hier sind alle Informationen, die wir über das Projekt zusammengetragen haben.

7 Horrorfilme, über die sich 2019 alle unterhalten werden

Die Geschichte

„The Color Out of Space“ ist eine Kurzgeschichte von Lovecraft aus dem Jahr 1927. Die Geschichte folgt einer Familie, die nach Massachusetts zieht. Kurz darauf stürzt ein Meteorit auf ihrem Land ab, aber es ist kein gewöhnlicher Fels. Es beginnt die Stadt zu „infizieren“; Die Nahrung, die wächst, ist ungenießbar, Tiere und Vieh werden entwirrt, und die Einheimischen werden entweder verrückt oder sterben. Wir beobachten, wie die Familie vom Patriarchen bis zu den Kindern langsam zu Staub zerfällt.

Weiterlesen  Logan Browning von The Perfection erklärt, warum sie sich in ihrem neuen, wilden Horrorfilm "wie ein Superheld" fühlte

Es stellte sich heraus, dass es einige Versuche gab, eine Bildschirmanpassung für diese spezielle Geschichte vorzunehmen. Im Jahr 1965 Stirb, Monster, Stirb! versuchte, den Horror dieser „verfluchten Heide“ einzufangen, gelang aber letztendlich nicht. Der Fluch (1987) schien dem Film treu geblieben zu sein, hat aber Lovecrafts einzigartigen Terrorismus nicht ganz erschüttert. Farbe aus der Dunkelheit war ein Film aus dem Jahr 2008, der von der Geschichte inspiriert wurde, aber in Italien spielt. Es wurde als ziemlich guter Schuss auf die Geschichte gefeiert. Und jetzt haben wir das Neue! Vielleicht ist es der beste Versuch überhaupt?

28 Chillen und gut gemachte Horrorfilme, die sich auf Netflix befinden, genau diese Sekunde

Die Besetzung und die Crew

In dem Film wird der einzige Nicolas Cage zu sehen sein. Joely Richardson, Tommy Chong, Elliot Knight, Julian Hilliard und Q’Orianka Kilcher werden als Costar auftreten. Die Besetzung wird sich mit den Produzenten von Cages letztem großen Getümmel zusammenschließen, Mandy, und Richard Stanley wird als Regisseur das Ruder übernehmen.

Die Freisetzung

Die Produktion soll im nächsten Monat mit dem Film beginnen, was bedeutet, dass der Film bis Ende des Jahres fertiggestellt werden kann! Wir suchen möglicherweise nach einem knisternden Januar, den Sie entfesseln.

Bildquelle: Getty / Robert Marquardt