Ein offener Brief an die Besetzung von Supernatural: Danke und mach weiter

0
12

sehr geehrter Übernatürlich Besetzung,

Wir haben uns noch nie getroffen, aber ihr alle bedeutet mir viel. Über die Jahre, Übernatürlich hat mir geholfen, Trost und Mut zu finden, wenn ich ihn am meisten gebraucht habe, und das wäre ohne euch alle nicht möglich gewesen. Die Liste der Shows, die mir immer wieder Frieden bringen, ist kurz und vielleicht ironisch, Übernatürlich ist auf dieser Liste. Was auch immer ich zu tun habe oder von was ich geheilt bin, ich weiß immer, dass ich mich auf die Winchester-Jungs verlassen kann – und auf die Übernatürlich Universum als Ganzes – damit ich mich sicher fühle. Ich kann nicht zählen, wie viele Nächte ich mit Sam und Dean eingeschlafen bin, die sich im Impala unterhalten, und obwohl das nicht nach einem Kompliment klingt, vertraue mir, wenn ich dir sage, dass es so ist.

Ich habe die Show im Sommer 2015 gesehen und war sofort ein Fan. Ich hatte mich kürzlich von einem langjährigen Freund getrennt, der im Laufe von fast vier Jahren zunehmend missbräuchlich und giftig geworden war. Nach dem Missbrauch, den ich während dieser Beziehung erlebt hatte – und den unerwünschten Erfahrungen, die ich während meines ganzen Lebens durch andere Männer und Jungen gemacht hatte – war es heilsam, zwei männliche Charaktere zu sehen, die sich ausschließlich dem Schutz der Menschen widmeten und sich mehr guten Männern anschlossen ihre Sache auf dem Weg.

Als bisexuelle Frau war es auch unglaublich beeindruckend zu sehen, wie Felicia Days Charakter Charlie im Verlauf der Show so sichtbar und unverschämt seltsam (und nerdig) war. Als jemand, der im Bibelgürtel geboren und aufgewachsen ist, kann ich bezeugen, dass Repräsentation wie ihre keine Kleinigkeit ist. Charlies Mut, Authentizität und Abneigung gegen Autorität sind vielleicht nicht der Grund, warum ich 2016 großartig herausgekommen bin, aber es hat sicherlich nicht geschadet.

Weiterlesen  Bereit für mehr Freude an Netflix? Hier ist die neueste Ausgabe einer möglichen zweiten Staffel

Ich habe mich auch auf meinen Reisen von der Show inspirieren lassen. In meinen späten Zwanzigern nahm ich meinen Chevy mit auf mehrere Cross-Country-Roadtrips durch die USA, und ich musste daran denken Übernatürlich jedes Mal. Ich bin mir sicher, dass dies teilweise darauf zurückzuführen ist, dass ich immer klassische Rockgiganten wie Led Zeppelin und ACDC in meiner Spotify-Warteschlange habe, aber es lag auch daran Übernatürlich fängt die Freude ein, ein Auto zu fahren, das Sie lieben und von dem Sie abhängig sind, ob Sie mehrere Staatsgrenzen überschreiten, um ein Ziel zu erreichen, oder Bier und Kuchen aus dem Laden holen. Leider musste ich 2020 mehrere Roadtrips absagen, aber zuschauen Übernatürlich Ich freue mich auf den Tag, an dem ich wieder quer durchs Land fahren kann.

Ich kann nicht für das Ganze sprechen Übernatürlich Fandom, und ich bin kein Hellseher, aber ich bin zuversichtlich, dass die Show für immer eine Quelle des Trostes und der Inspiration für alle sein wird, die sie genießen und sich mit ihren Charakteren identifizieren. ich weiß Übernatürlich wird immer etwas Besonderes für mich sein und ich bin dankbar, Teil der Community zu sein, die es inspiriert.

Vielen Dank für all Ihre harte Arbeit im Laufe der Jahre und für Ihr anhaltendes Engagement für die Übernatürlich Familie.

Mach weiter,
Liz

Bildquelle: Das CW