Ein Physiotherapeut erklärt, warum Mobilitätstraining der Schlüssel zur Flexibilität ist

0
10

Vor kurzem habe ich gegoogelt, wie man einen Split macht, während ich mich gleichzeitig über meine steifen Knie beschwerte (ein Nebeneffekt, wenn ich mich bei der Arbeit von zu Hause aus nicht bewegte). Selbst in diesem Moment fühlte es sich lächerlich an.

Es ist klar, dass meine Prioritäten hier nicht zusammenpassen, was Grayson Wickham, DPT, CSCS und der Gründer von Movement Vault gerne ins rechte Licht rücken, indem sie teilen, dass Flexibilität wichtig ist. Trotzdem ist es nur ein Teil des Puzzles. Mobilität hingegen ist das gesamte Rätsel.

Grundsätzlich können Sie die Flexibilität der Welt nutzen, aber wenn Sie Ihre Muskeln nicht richtig bewegen können, können Sie diese Flexibilität möglicherweise nicht sicher in die Praxis umsetzen.

Wickham erklärt diese Flexibilität passiv verlängert einen Muskel, Bindegewebe oder ein Gelenk, während Mobilität Ihr Gelenk durch einen bestimmten Bewegungsbereich bewegt aktiv.

„Wenn Sie Ihre Mobilität erhöhen, erhöhen Sie automatisch Ihre Flexibilität.“

„Bei der Mobilität sind Ihr Körper und Ihre Muskeln aktiv beteiligt. Ihre Muskeln müssen sich auf einer Seite Ihres Gelenks zusammenziehen und aktivieren können, während die Muskeln auf der anderen Seite Ihres Gelenks entspannt bleiben.“

Wenn Sie sich zu sehr auf Flexibilität und zu wenig auf Mobilität konzentrieren, besteht Verletzungsgefahr.

„Zu viel Flexibilität zu haben, ohne die Flexibilität kontrollieren zu können, was wiederum Mobilität ist, kann gefährlich sein und zu Verletzungen führen. Wenn Ihr Körper und Ihre Gelenke in eine Position gebracht werden, die Sie nicht kontrollieren können, passieren schlimme Dinge, wie z als Muskelrisse, Bandrisse und Gelenkschäden „, sagt Wickham.

Er fügt hinzu, dass wenn sich ein straffer Muskel oder ein angespanntes Gelenk nicht so bewegt, wie es sollte, dies zu Ausgleich und Stress in anderen Gelenken und Bereichen des Körpers führt. Aus diesem Grund kann die gemeinsame Verbesserung von Mobilität und Flexibilität dazu beitragen, Schmerzen zu lindern, Verletzungen zu verringern und Ihre allgemeine körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern.

Weiterlesen  Ich habe mich von diesem "Fit Wine" betrunken und es hat mein Training am nächsten Tag nicht ruiniert

Aus diesen Gründen betrachtet Wickham Mobilitätsarbeit gerne als tägliche Wartung, die Sie an Ihren Muskeln und Gelenken durchführen.

„Genau wie Ihr Auto, Ihre Wohnung, Ihr Haus und Ihr Haustier muss auch Ihr Körper gewartet werden. Wenn Sie die Zeit nicht richtig warten, ist er anfälliger für Pannen. Wenn Ihr Körper kaputt geht, ist er kaputt macht alles im Leben herausfordernder. „

Alles läuft darauf hinaus, 10 bis 15 Minuten damit zu verbringen, die verspannten Muskeln zu lösen und sich jeden Tag aktiv zu dehnen – besonders wenn Sie den größten Teil Ihres Tages im Sitzen verbringen, sagt Wickham.

Wenn Sie Hilfe beim Einstieg benötigen, klicken Sie auf die folgenden Links, um Mobilitätsübungen zum Aufwärmen Ihrer Gelenke sowie eine 15-minütige Yoga- und Mobilitätssequenz zu finden.

Und denken Sie daran, wenn Sie während einer dieser Aktivitäten Schmerzen oder Beschwerden verspüren, hören Sie sofort auf und rufen Sie Ihren Arzt an.

Klicken Sie hier, um weitere Gesundheits- und Wellnessberichte, Tipps und Neuigkeiten zu erhalten.

Bildquelle: Getty / Alexander Robinson