Eine Mutter erklärt perfekt, warum es in Ordnung ist, der Freund Ihres Kindes zu sein: „Ich kann beides tun!“

0
27

Ich habe Hunderte Male gehört, dass es sagte: „Ich bin nicht ihre Freundin, ich bin ihre Mutter.“ Und ich habe es fast jeden Moment an mich gerichtet bekommen, in dem ich sanft zu meiner Tochter war: „Sie braucht keine Freundin, sie braucht ein Elternteil.“

Die Idee hinter dieser Aussage – dass Kinder mehr von ihren Eltern verlangen als nur einen weiteren Spielkameraden – machte Sinn, nehme ich an, aber es hat mich immer in die falsche Richtung gerieben. Ist es so schlimm, wenn ich eine gute Beziehung zu meinen Kindern pflege wie bei jeder meiner bedeutungsvollen Freundschaften? Warum war das verboten?

Destini Ann hat mir – und ihren 715.000 Followern auf TikTok – versichert, dass es nicht nur in Ordnung ist, die Freundin meines Kindes zu sein, sondern sie hat auch perfekt dargelegt, warum es für alle Eltern so wichtig ist, eine Freundschaft mit ihren Kleinen zu pflegen.

„Wie kann ich dich respektvoll disziplinieren, wenn wir keine Basis der Verbindung haben? Wie kannst du zu mir kommen, wenn du mit etwas zu kämpfen hast, wenn wir keine Vertrauensbasis haben?“

„Aber im Ernst, warum willst du nicht der Freund deines Kindes sein? Bei Freundschaft geht es um Intimität, Zuhören, Verantwortung, Verantwortung und Zusammenwachsen“, sagte Destini in einem ihrer vielen friedlichen Elternvideos. „Glaubst du, ich werde den ganzen Spaß an die anderen 8-Jährigen im Block verschenken?! Da will ich mitmachen.“

Sie fuhr fort: „Wie kann ich Sie respektvoll disziplinieren, wenn wir keine Grundlage der Verbindung haben? Wie kann ich Frieden in unserem Zuhause schaffen, wenn wir keine Grundlage der Intimität haben? Wie können Sie zu mir kommen, wenn Sie Schwierigkeiten haben? mit etwas, wenn wir keine Vertrauensbasis haben?“

Für diejenigen, die sich Sorgen machen, dass eine solche Beziehung zu informell ist, dass sie wichtige Grenzen lockert oder Kinder hervorbringt, die ihre Eltern nicht respektieren, stellte Destini klar, dass sich ein Freund und ein Elternteil nicht gegenseitig ausschließen.

Sogar Muppets sind für den COVID-19-Impfstoff geeignet! Sehen Sie sich ihre Punny PSA an

„Ich weiß, dass ich Mama bin – ich bin die Notfallkontaktperson“, sagte sie. „Aber ich weiß auch, dass diese Reise so viel reibungsloser ist, wenn ich dich dort abtreffe, wo du bist, und du ein Kind bist. Damit ich mit dir runterkommen kann. Ich kann mit dir spielen, ich kann mit dir lachen, Ich kann mit dir scherzen, ich kann das Leben mit dir erleben und dich trotzdem disziplinieren, dich immer noch lehren, dich immer noch coachen. Ich kann beides.“

Diese Mutter kann eindeutig beides, und dank ihrer Perspektive werden jetzt viele andere Eltern – auch ich – erkennen, dass sie es auch können. Also, Kinder, als Destini ihr Video beendete, „lasst uns Freunde sein!“

Vorheriger ArtikelZu heiß, um damit umzugehen, erhöht die Hitze mit neuen Folgen – so viele sind in Staffel 2
Nächster ArtikelSie sind zurück! Disney+ bestätigt, dass die Fortsetzung von Hocus Pocus im Jahr 2022 „mehr Chaos heraufbeschwören“ wird