Emily in Paris soll sich reimen, und Twitter war nicht bereit

0
3

Der 11. November war ein aufregender Tag für Fans von Emily in Paris. Netflix gab nicht nur bekannt, dass die Show für die zweite Staffel verlängert wurde, sondern der offizielle Account des Streaming-Dienstes twitterte: „Freundliche Erinnerung Emily in Paris soll mit einem französischen Akzent ausgesprochen werden, also ‚Emily‘ und ‚Paris‘ Reim. „Die Enthüllung führte dazu, dass die Leute es auf Twitter absolut verloren, und viele machten ihre eigenen Witze über Titel, die sich wie alle Wörter in reimen sollten Avengers Infinity War und Crocodile Dundee mit Los Angeles.

BloombergRyan Beckwith nutzte den Moment mit einer eigenen Herausforderung und twitterte: „Your Emily in Paris Name ist Ihr Vorname und eine Stadt, die sich etwas vage damit reimt. „Die Antworten reichten von offensichtlich wie“ John in Milan „bis zu geradezu kreativ wie“ Dave in der Hang Son Doong-Höhle „. Könnte Netflix uns alle trollen, weil sie wusste, dass wir so reagieren würden? Absolut, aber die Freude und geradezu Lächerlichkeit des Ganzen hat sich auf jeden Fall gelohnt. Was ihre letzten Worte zu diesem Thema betrifft, twitterte Netflix: „Ich habe gesagt, was ich gesagt habe.“

Freundliche Erinnerung Emily in Paris soll mit französischem Akzent ausgesprochen werden, also ‚Emily‘ und ‚Paris‘ Reim

– Netflix (@netflix), 11. November 2020

Ich sagte, was ich sagte.

– Netflix (@netflix), 11. November 2020

Weiterlesen  Erhalten wir Anfang 2021 noch den Bachelor? Folgendes wissen wir