Emma Stone entschuldigte sich für ihre Rolle in Aloha. . . Laut . . . Während der Golden Globen

0
99

Emma Stone schien nicht auf ihrem Platz zu sitzen, als sie während Andy Samberg und Sandra Ohs Eröffnungsmonolog bei den Golden Globes 2019 einen Witz machte. Im Gespräch über den Kinokassenerfolg von Verrückte reiche Asiaten, Oh, witzelte es, dass es „der erste Studiofilm mit einer asiatisch-amerikanischen Hauptrolle seit“ ist Geist in der Muschel und Aloha.“Beide Filme wurden dafür kritisiert, dass Whitewashing stattfand, und Stone porträtierte dort eine viertel hawaiianische, viertel chinesische Frau. Obwohl die Kamera wegen ihrer Reaktion nicht zu Stone schwankte, konnten Zuschauer dies tun hören als sie rief: „Es tut mir leid!“ Ein scheinbar überraschtes Oh, dann umklammerte sie ihre Brust und warf einen süßen Blick zurück.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Stone Bedauern über ihre Beteiligung am Cameron Crowe-Film 2015 geäußert hat. In einem Interview mit news.com.au in dem Jahr, in dem der Film veröffentlicht wurde, sagte Stone: „Ich bin der Scherz vieler Witze geworden.“ Während sie sagte, dass ihre Figur, Captain Allison Ng, „nicht so aussehen sollte, wie sie aussieht“, sagte Stone, lernte das folgende Gespräch viel: „Ich habe auf Makroebene etwas über die verrückte Geschichte des Whitewashing in Hollywood und Hollywood gelernt „Wie weit verbreitet ist das Problem wirklich? Es hat ein Gespräch ausgelöst, das sehr wichtig ist.“

Bildquelle: Getty / Frazer Harrison

Weiterlesen  Es gibt mehrere Möglichkeiten, intermittierendes Fasten zu üben, aber dies ist wahrscheinlich am effektivsten