Es gibt die beste Tageszeit für einen Schwangerschaftstest – hier ist der Grund

0
14

Es kann schwierig genug sein, nach einer versäumten Zeit die erforderliche Zeit zu warten, um einen Schwangerschaftstest zu Hause durchzuführen. Weil Sie entweder versuchen zu begreifen und vielleicht den Eisprung überwachen, um ihn zeitlich zu bestimmen gerade richtig, oder vielleicht vermuten Sie, dass Sie schwanger sein könnten und Sie müssen es ernsthaft wissen, wie jetzt – auch wenn es nicht genau geplant war. Sie haben also endlich die Zeit des Monats erreicht, in der Sie einen Schwangerschaftstest machen können, der laut FDA 12 bis 15 Tage nach dem Eisprung auf der Grundlage eines 28-Tage-Zyklus erfolgt. Laut den von fafaq befragten Ärzten ist es jedoch wichtig, den Test zur richtigen Tageszeit durchzuführen, um das genaueste Ergebnis zu erzielen.

Wenn Sie als erstes am Morgen die beste Tageszeit für das Pinkeln auf diesem Stock erraten haben, haben Sie Recht, und der Grund ist ziemlich überzeugend. Christine Greves, M. D, eine Gynäkologin am Winnie Palmer Hospital für Frauen und Babys von Orlando Health, erklärt, dass die HCG-Urinspiegel beim Aufwachen normalerweise konzentrierter sind. Wie Sie vielleicht wissen, steht HCG laut UCSF Health für menschliches Choriongonadotropin, ein Hormon, das der Körper während der Schwangerschaft produziert.

Bin ich schwanger Die frühesten Anzeichen und Symptome, die Sie erwarten könnten (und was als nächstes zu tun ist!)

„Wenn Ihr Urin verdünnt ist, ist die HCG-Konzentration möglicherweise nicht die genaueste“, bemerkt Dr. Greves. Dr. Ahmet A. Baschat, Professor für Gynäkologie und Geburtshilfe und Direktor des Zentrums für fetale Therapie bei Johns Hopkins, fügt hinzu: “ Wenn Sie sich innerhalb des Tages oder so Ihrer erwarteten Zeit befinden, kann die Durchführung des Tests nach viel Flüssigkeitsaufnahme den Urin verdünnen und den Test fälschlicherweise negativ machen. “ Mit anderen Worten, wenn Sie den ganzen Tag Wasser trinken und dann testen, erhalten Sie möglicherweise kein genaues Ergebnis. Aber Dr. Baschat sagt gegenüber fafaq: „Wenn der Test auch zur ’schlechten Tageszeit‘ positiv ist, ist er definitiv positiv.“

Weiterlesen  Ich wollte schon immer Horrorfilme machen, aber ich habe das Genre erst verstanden, als mein Vater starb

Natürlich kann ein negativer Test Sie unsicherer machen, wenn Sie immer noch glauben, schwanger zu sein. Dr. Greves empfiehlt, den Test eine Woche nach Ihrer versäumten Periode zu wiederholen. Wir wissen – mehr warten! „Wenn es immer noch nicht so ist, wie Sie es sich vorstellen, wenden Sie sich an Ihren Arzt“, rät sie. Ihr Arzt wird höchstwahrscheinlich einen Blutschwangerschaftstest anordnen, um Ihren Verdacht zu bestätigen oder ihn zumindest auszuräumen.

Bildquelle: Getty / katleho Seisa