Es ist offiziell: Hannibal Star Mads Mikkelsen wird Johnny Depp in Fantastic Beasts 3 ersetzen

0
10

Bildquelle: Getty / Luca Carlino

Warner Bros. verschwendet keine Zeit damit, ein neues Gesicht für Gellert Grindelwald zu finden! Weniger als einen Monat, nachdem Johnny Depp am 6. November seinen Ausstieg aus dem Franchise angekündigt hatte, berichtet Deadline, dass der Schauspieler Mads Mikkelsen bestätigt wurde, den zu ersetzen Fluch einer Karibik Schauspieler als der dunkle Zauberer in der kommenden Fantastische Bestien 3. Warner Brothers teilte die Nachricht von Mikkelsens offiziellem Casting am 25. November mit.

Laut Deadline hatten die Dreharbeiten für die dritte Folge in Großbritannien gerade erst begonnen, und Depp hatte vor seiner Abreise nur eine Szene als Grindelwald gedreht. In der über Instagram veröffentlichten Erklärung von Depp enthüllte der Schauspieler, dass er von Warner Bros. gebeten wurde, nach seinem Verlust vor den britischen Gerichten gegen die britische Zeitung von der Rolle zurückzutreten Die Sonne. Am 2. November verfügte Richter Andrew Nicol, dass die Beschreibung von Depp in der Zeitung in Bezug auf seine Beziehung zu Ex-Frau Amber Heard „im Wesentlichen wahr“ sei. Depp porträtierte Grindelwald in den ersten beiden Fantastische Bestien Filme und sein Casting wurden von den Fans wegen der oben erwähnten Vorwürfe wegen häuslichen Missbrauchs heftig kritisiert.

Daniel Radcliffe über J.K. Rowlings transphobe Tweets: „Transgender-Frauen sind Frauen“

Mikkelsen, der für seine Rolle als Hannibal Lector in NBCs psychologischem Horror-Thriller bekannt ist Hannibal, ist angeblich die Wahl von Fantastische Bestien Regisseur David Yates. Nachdem der Film für eine Veröffentlichung im Juli 2022 zurückgeschoben wurde und die Besetzung bereits gedreht wurde, ist klar, warum Warner Bros. mit Dringlichkeit versucht hat, eine neue Hauptrolle zu übernehmen.

Weiterlesen  Das Schema: Die komplizierte wahre Geschichte von Christian Dawkins

Bildquelle: Getty / NurPhoto