Folgendes meinen Ihre Pilates-Lehrer, wenn sie sagen: „Dehnen und Stärken“

0
13

Sie wissen, wenn Sie nicht ganz verstehen, was jemand Ihnen zu sagen versucht, aber Sie nicken höflich und lächeln im Gegenzug sanft, nur um die Unbeholfenheit zu vermeiden? So reagiere ich jedes Mal, wenn mein Pilates-Lehrer sagt: „Beachten Sie hier, wie Sie sich dehnen und gleichzeitig stärken.“

Ich habe zu lange so getan, als wüsste ich, was diese Technik für meinen Körper bedeutet. Glücklicherweise habe ich mich mit dem zertifizierten Pilates-Lehrer Abe Ahern in Verbindung gesetzt, um eine überfällige Erklärung zu erhalten.

„Was Pilates-Instruktoren bedeuten, ist, dass wir, anstatt einfach einen Muskel länger zu ziehen oder statische Hebelkraft zum Dehnen zu verwenden, unsere Muskeln verwenden können, um die Bewegungsfreiheit zu erhöhen und eine ausgeglichene Muskelentwicklung zu fördern“, sagte er.

„Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass wenn wir nur einen Muskel dehnen, alles, was Sie bekommen. ein längerer Muskel ist. Und selbst dann ist es häufig nur vorübergehend. Wenn der Muskel gezogen wird, kann er weniger flexibel sein. Andererseits, wenn wir stärken und Dehnung, wir haben weniger schmerzhafte Gelenke, einen glatteren Muskeltonus, mehr Kraft und mehr Bewegungsfreiheit. „

Da das allgemeine Ziel des Dehnens und Kräftigens darin besteht, sich gut zu fühlen, war das Lächeln und Nicken der Mittelschulterbrücke die beste Antwort für meine Lehrerin – obwohl sie wahrscheinlich nicht wusste, dass ich eine Übersetzung brauchte.

Und zufällig sind Schulterbrücken Aherns Lieblingsbeispiel für Dehnung und Kräftigung während der Pilates-Matte.

„Wenn Sie mit gepflanzten Füßen auf dem Rücken liegen und die Arme zur Unterstützung verwenden, heben Sie die Hüften mit den Gesäßmuskeln und den Kniesehnen in eine Brücke. Je aktiver jeder größere Muskel im Körper während einer Schulterbrücke sein kann, desto größer ist die Dehnung Sie bekommen, vor allem in diesen gesprächigen Hüftbeugern. „

Weiterlesen  Suchen Sie während dieser Zeit nach Online-Therapie? Hier ist ein Leitfaden zur Teletherapie inmitten des Coronavirus

Ein weiteres Plus beim Dehnen und Kräftigen ist, dass es das Beste ist, was Sie tun können, um Verletzungen bei Pilates vorzubeugen, sagt Ahern. Er hat bemerkt, dass Verletzungen am häufigsten auftreten, wenn sich seine Schüler zu weit dehnen, ohne die Aktivierung zu verstärken.

„Wenn Sie eine Achillessehne dehnen, während Sie auf dem Rücken liegen, muss Ihr Kern kräftig zur Wirbelsäule hinuntergezogen werden, um sie ruhig zu halten, der Rücken muss stark bleiben, um Ihre Hüften zu erden, und die Oberschenkelmuskeln müssen Länge durchragen das stabilisierte Knie bis zu den Zehen. Alles sollte eingeschaltet sein. Weich ist, wenn wir fertig sind. “

Es fühlt sich wirklich gut an, jetzt auf dem neuesten Stand zu sein, und ich bin sicher, mein Körper wird zustimmen, wenn ich mich durch meine bevorstehende virtuelle Pilates-Sitzung bewege.

Klicken Sie hier, um weitere Gesundheits- und Wellnessberichte, Tipps und Neuigkeiten zu erhalten.

Bildquelle: Getty / Khosrork