Game of Thrones: Der Nachtkönig ist definitiv nach einem Stark – aber vielleicht nicht dem, an den Sie denken

0
198

Wenn es für jeden etwas gibt Game of Thrones Fan weiß, dass der Nachtkönig ein schlechter Kerl ist. Von dem Moment an, als seine eisigen blauen Augen in der vierten Staffel unsere Leinwand füllten, hat jede dieser Aktionen zu Verwüstung, Tragödie und bei einem besonderen Anlass zu einem Eisdrachen geführt. Aber trotz all der Versuche, herauszufinden, warum er alle sieben Königreiche zerstören will, hat niemand jemals den stummen Bösewicht zum Sprechen gebracht. Aber vor kurzem in einem seltenen Interview mit Wöchentliche Unterhaltung, Der Schauspieler und Stuntman Vladimír Furdík – der seit der sechsten Staffel den Night King spielt – gab uns einen guten Einblick, wer genau die frostige Bedrohung ist.

„Jemand hat ihn zum Nachtkönig gemacht. Er wollte nie der Nachtkönig sein. Ich glaube, er will Rache“, gab Furdík zu. „Jeder in dieser Geschichte hat zwei Seiten – eine schlechte und eine gute Seite. Der Night King hat nur eine Seite, eine schlechte Seite.“

Westeros Faces Down Tod in der Chilling Full Trailer für Game of Thrones Saison 8

Nun, wir haben definitiv viel von dieser schlechten Seite gesehen. In der fünften Staffel sehen wir den Nachtkönig außerhalb von Bran’s Vision zum ersten Mal während des Massacre in Hardhome. Für diejenigen, die eine Auffrischung brauchen, war Hardhome ein Fischerdorf, das von Free Folk hinter der Mauer bewohnt wurde. Jon und Tormund gehen dorthin, um die Free Folk zu überzeugen, zu Castle Black zurückzukehren. Sie werden jedoch unterbrochen, als der Night King und die White Walkers durchkommen und einfach alle umbringen. Obwohl der Nachtkönig nicht aktiv an dem Massaker teilnimmt, wacht er über das Verfahren und sieht besonders interessiert aus, als Jon einen seiner Leutnants mit Longclaw tötet.

Weiterlesen  Alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie Ihr Kind sehen lassen Sehen Sie Captain Marvel

Dann wenden sich die Dinge für das Persönliche. Als Jon, Tormund und alle anderen lebend an Bord eines Bootes zurück nach Castle Black gegangen sind, erscheint der Nachtkönig auf dem Dock. Er sieht Jon absichtlich an, und als würde er ihm seine Macht zeigen, belebt er die Toten, die im Dock verstreut sind, als Wights, alles durch bloßes Anheben der Arme. Es ist das ultimative „Versuch mich nicht, b * tch“, und nach Furdík wird es nicht das letzte Mal sein, dass die beiden einen so intensiven Moment teilen.

„Die Leute werden sehen, dass er ein Ziel hat, das er töten möchte, und Sie werden herausfinden, wer das ist“, neckte er. „… auch dieser Moment [in“ Hardhome „] … es gibt einen ähnlichen und noch stärkeren Moment zwischen Jon und dem Nachtkönig.“

In Anbetracht der Tatsache, dass Jon es im Grunde zu seiner persönlichen Mission gemacht hat, die Terrorherrschaft des Nachtkönigs zu beenden, ist es nicht schockierend, dass der letztere ihn im Visier hat. Aber ich glaube nicht, dass Jon die Person ist, die der Nachtkönig aktiv plant, um zu töten (abgesehen davon, dass er gehen soll, so wie die Leute über Mücken denken. Es ist sinnvoller, dass der blaue Kerl hinter dem anderen Stark-Bruder in jeder anderen Episode zertrampelt wird, Bran Stark. Bran ist im Grunde die einzige lebende Person, die den Schlüssel zum dauerhaften Besiegen der weißen Wanderer halten könnte. (Es sei denn er ist der Nachtkönig, eine ganze andere Dose Würmer.)

Welche Charaktere der Staffel 1 von Game of Thrones sind noch am Leben? Hier ist der Rundown

Weiterlesen  Der erste Trailer für Netflix's Schmuckstücke wird dein Herz stehlen (und dann alles andere)

Ich glaube nicht, dass Furdík uns irreführt. Es besteht kein Zweifel, dass Jon und der Nachtkönig in der letzten Staffel einen neuen Moment haben werden. Der König im Norden bereitete sein Volk auf eine große Schlacht vor, und wenn sie mit der Armee des Nachtkönigs zusammenstoßen, wird es unweigerlich intensiv sein. Jon ist zwar eine Bedrohung, aber nicht die ultimative Bedrohung. Das ist Bran, alias der Dreiäugige Rabe. Niemand hat die gleiche Verbindung zum Nachtkönig wie Bran und niemand hat so viele Informationen wie er. Wenn seine Kräfte wachsen, wer weiß, welche Art von Informationen Bran lernen könnte, um die Gezeiten gegen den Nachtkönig zu wenden? Er ist definitiv ein größerer Preis für einen Bösewicht, dessen größte Macht das Mysterium ist, das ihn umgibt.

Oder vielleicht ist es tatsächlich Samwell Tarly und wir sind alle falsch! So oder so, wir müssen nur auf Staffel 8 warten, um es herauszufinden.

Bildquelle: HBO

Vorheriger ArtikelKristen Bell sagt, dass ihr Haus ein Durcheinander ist, das von den Sachen ihrer Kinder und SAME gefangen gehalten wird
Nächster ArtikelJa, das ist Machine Gun Kelly als Tommy Lee in Mötley Crüe Movie von Netflix