Game of Thrones ‚Nachtkönig versetzte Trumps Tweet einen eisigen Schlag und behauptete fälschlicherweise den Sieg

0
4

Obwohl es seit über einem Jahr her ist Game of Thrones Am Ende hatten die Fans die einmalige Chance, sich für den Nachtkönig zu entscheiden. Vladimír Furdík, der Schauspieler und Stunt-Darsteller, der den eisigen Bösewicht drei Spielzeiten lang porträtierte, gab kürzlich eine meisterhafte Antwort auf Donald Trumps Tweet, in dem er behauptete, er habe die Wahl 2020 gewonnen, obwohl das Gegenteil der Fall ist.

Es wurde von politischen Kommentatoren immer wieder mühsam gesagt, aber noch einmal: Trump war anfangs an der Spitze, weil in den Tagen nach dem 3. November viele ausstehende Briefwahlzettel gezählt werden mussten. Der demokratische Herausforderer Joe Biden, der diesen Wahlzyklus aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie erheblich verlängert hatte, favorisierte letztendlich den demokratischen Herausforderer Joe Biden, der mehrere Schlachtfeldstaaten wie Pennsylvania umdrehte, die ihm dabei halfen, die 270 Wahlstimmen zu übertreffen, die für den Sieg erforderlich waren.

Aus irgendeinem Grund hat diese Reihenfolge den amtierenden Präsidenten verwirrt, der seitdem fälschlicherweise weit verbreiteten Wahlbetrug und Verschwörungen über Korruption im Wahlsystem behauptet und sogar behauptet, auf Twitter gewonnen zu haben. Als Antwort auf die erschreckend unwahre Behauptung scherzte Furdík: „Ich habe die Schlacht von Winterfell um ein Vielfaches gewonnen!“

Ich habe die Schlacht von Winterfell um ein Vielfaches gewonnen! https://t.co/azYA5FSxI7

– Vladimír Furdík (@VladimirFurdik) 7. November 2020

Wenn Sie sich erinnern, wurde der Nachtkönig und Anführer der White Walkers von Arya Stark während der Schlacht von Winterfell mit hohen Einsätzen mit einem schnellen Stich ins Herz besiegt. Der Nachtkönig hat also nicht nur die Schlacht nicht gewonnen, er hat buchstäblich alles verloren – und darin liegt die Schönheit des Trolls, die der einjährige Präsident viel zu leicht gemacht hat.

Weiterlesen  Das Schema: Die komplizierte wahre Geschichte von Christian Dawkins

Bildquelle: HBO