Gewähre mir die Gnade von Lizzo, die ihren Briefwahlzettel in einer sternenklaren Bralette abgibt

0
13

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Lizzo (@lizzobeeating) am 28. Oktober 2020 um 10:55 Uhr PDT

Nachdem Lizzo ihre Fans monatelang aufgefordert hatte, bei den Wahlen 2020 abzustimmen, gab sie ihren Briefwahlzettel ab und stellte sicher, dass dies im patriotischen Stil geschah. In einem Video, das sie am 28. Oktober auf ihrem Instagram-Account geteilt hat, zeigte sie sich in einer glitzernden, von Sternen übersäten Bralette, die von der amerikanischen Flagge inspiriert war, und einer weißen Jeansshorts zu ihrer örtlichen Wahlurne. Lizzo kombinierte den Look mit glitzernden Arbeitsstiefeln, geschichteten Halsketten, einer reflektierenden silbernen Gesichtsmaske und einer glänzenden roten Clutch, um ihren Stimmzettel zu halten, bevor sie ihn in die Wahlurne schob. Während ihr Outfit selbst eine Erklärung abgab, ging Lizzo auch in die Bildunterschriftenabteilung, um die Wähler zu ermutigen, ihre Abstinenz- und Briefwahlzettel vor den Präsidentschaftswahlen am 3. November einzureichen.

„Ich habe abgestimmt. Dies ist meine dritte Abstimmung in meinem ganzen Leben“, unterzeichnete Lizzo das Video, in dem ihr neues rotes Haar mit der Anmut der amerikanischen Flagge im Wind wehte. „Wenn Sie darüber nachdenken, wie wenig und weit dazwischen das ist, werden die Dinge wirklich relativiert! Ich glaube, dies ist der Beginn, um Abstimmungen ZUGÄNGLICH und FAIR zu machen, damit dieses Land seine Menschen widerspiegelt. Allen meinen Aktivisten, vielen Dank für Ihre Konstante Organisation & Service. Lassen Sie uns abstimmen, damit wir wieder zum guten Kampf für wahre Freiheit und Gerechtigkeit für ALLE zurückkehren können. Haben SIE schon abgestimmt? “ Schauen Sie sich ihr Outfit genauer an und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre Stimme in dieser Wahlsaison sicher abgeben können.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von ALEXX MAYO (@iwantalexx) am 28. Oktober 2020 um 11:54 Uhr PDT

Weiterlesen  Die London Fashion Week war zu gleichen Teilen inspirierend und enttäuschend