Haben Sie ein paar Workouts verpasst? Ein Trainer erklärt, warum Sie nicht versuchen sollten, dies auszugleichen

0
8

Es passiert oft versehentlich – Sie überspringen ein Training und dann unweigerlich ein anderes. Bevor Sie es wissen, haben Sie zwei Tage hintereinander verpasst und sind sich nicht sicher, was Sie tun sollen. Springen Sie zurück in Ihre Routine oder sollten Sie dies wieder wettmachen, indem Sie zwei Trainingseinheiten an einem Tag verdoppeln? Die Antwort: es kommt darauf an.

Schauen wir uns zunächst an, was passiert, wenn Sie ein Training verpassen. Wie Ihr Körper auf eine Pause reagiert, hängt von den gewohnten Workouts ab. „Je intensiver Sie trainieren, desto mehr spüren Sie körperlich, dass Sie Ihr Training verpasst haben“, sagte Dannah Eve Bollig, ISSA-zertifizierter Personal Trainer und Erfinder der DE-Methode, gegenüber fafaq.

Eine kurze Anatomie-Lektion kann dies erklären: Unsere Muskeln bestehen aus Muskelfasern vom Typ I (langsam zuckend) und Typ II (schnell zuckend). „Typ I trägt zum Ausdauertraining bei, und Typ II sind Ihre stärkeren Muskelfasern, die Ihrem Körper helfen, hochintensive Übungen oder schweres Krafttraining durchzuführen“, erklärte Bollig. Wenn Sie ein oder zwei Trainingseinheiten verpassen, werden Ihre Typ I-Muskelfasern weiterhin während der täglichen Aktivitäten verwendet, aber Ihre Typ II-Fasern beginnen aufgrund mangelnder Verwendung zusammenzubrechen.

Sie brauchen kein Fitnessstudio, um Muskeln aufzubauen – Experten zufolge können Sie dies zu Hause tun

Das bedeutet nicht, dass das Verdoppeln des Trainings die Antwort ist. „Zweitägiges Training ist beliebt und oft für Spitzensportler erforderlich, die für eine bestimmte Sportart oder einen bestimmten Wettkampf trainieren“, sagte Bollig. Wenn Sie richtig trainieren, können Sie zweimal täglich Ihre allgemeine Kraft, Kraft, Ausdauer und Muskelmasse steigern und gleichzeitig Ihren Körperfettanteil senken, fügte sie hinzu. Aber wenn Sie kein Athlet sind oder für einen bestimmten Wettkampf trainieren, empfiehlt Bollig dies nicht.

Weiterlesen  Ich bin Ernährungsberaterin und dies ist der einzige Süßstoff, den ich in meiner Küche aufbewahre, um Zucker zu ersetzen

An zwei Tagen besteht die Gefahr eines Übertrainings. Bollig warnte, dass Ihr Körper manchmal Ruhe braucht und das Ignorieren dieser Anzeichen zu verminderten Ergebnissen oder Verletzungen führen kann. „Es ist äußerst wichtig, immer auf Ihren Körper zu hören und festzustellen, ob und wann Sie eine Pause brauchen“, sagte sie zu fafaq.

Während das Verdoppeln des Trainings nach dem Fehlen eines Paares dazu führen kann, dass Sie das Gefühl haben, verlorene Zeit wieder gut zu machen, warnte Bollig, dass es das Potenzial hat, Sie noch weiter zurückzudrängen. „Angesichts der Tatsache, dass das Fehlen von nur zwei Tagen keine großen Auswirkungen auf Ihren Körper hat, ist es viel sicherer und klüger, einfach wieder zu Ihrer normalen Routine zurückzukehren“, sagte sie. Verwenden Sie es also als Motivation, sich an Ihren regulären Trainingsplan zu halten, anstatt sich für die Pause schuldig zu fühlen.

Bildquelle: Getty / Cavan Images