Hannah Beachler gibt Ratschläge für das Leben von Black Panther, Ryan Coogler

Bei den Oscars erwies sich der Sonntagnacht in vielen Kategorien als historisch. Eigentlich, Schwarzer Panther hat zweimal Geschichte geschrieben: Ruth E. Carter war die erste Schwarze, die für das Kostümdesign gewann, und Hannah Beachler erwarb die gleiche Ehre im Bühnenbild. Aber es war Beachler, die wirklich nicht glauben konnte, dass sie solch eine unglaubliche Leistung erreicht hatte. Während ihrer Dankesrede war sie überglücklich, und hinter der Bühne war sie weiterhin beeindruckt von ihrem Sieg. „Ich bin gerade total ausgeflippt“, sagte sie mit einem Lachen. „Ich bin gerade in einer anderen Welt.“

Trotz ihres Unglaubens gelang es Beachler immer noch, einige wunderbare Antworten auf die Fragen zu geben, die sich im Presseraum befanden. Als sie gefragt wurde, was sie all den kleinen schwarzen Mädchen sagen würde, die zusehen und davon träumen, dort zu sein, wo sie ist, bot sie Folgendes an: „Lassen Sie sich niemals sagen, dass Sie dieses Handwerk nicht machen können. Sie sind es wert, und Du bist wunderschön, und das ist etwas für dich. Das würde ich ihnen sagen. „

Black Panthers Kostümdesignerin zu ihrem historischen Gewinn: „Ich habe von dieser Nacht geträumt“

Und während das war ihr Rat, nahm sie sich auch die Zeit, um den Rat von niemand anderem als zu teilen Schwarzer Panther’s unglaublicher Regisseur Ryan Coogler. Beachler schrieb Coogler als den Mann an, der ihr den besten Rat gab, den sie je erhalten hatte. „Ich habe im Laufe der Jahre so viele Ratschläge erhalten, und alles hat alles verändert“, begann sie. „Ich denke, der Ratschlag, der alles für mich am meisten verändert hat, war, als ich vor all den Jahren mit Ryan am ersten Tag in Oakland angekommen war. Denn wenn Sie es nicht tun, wenn Sie nicht Sie selbst sind, dann wird dies niemals funktionieren. ‚ Und das ist der beste Rat, den ich bekommen habe. „

Weiterlesen  Will Smith blieb in der Rolle auf dem roten Teppich von Aladdin für 2 kleine Mädchen und Oh, mein Herz!

Nun, es ist klar, dass Beachler diesem Rat gefolgt ist, und deshalb konnte sie schweben. Wir können nicht anders, als über ihre erstaunliche Leistung zu strahlen.

Bildquelle: Getty / Frazer Harrison