Hauskatzen können tatsächlich Flöhe bekommen; Hier erfahren Sie, wie Sie damit umgehen

0
10

Ich dachte daran, mein eigenes Geschäft im Bett zu lesen, als mir etwas auffiel. Ich sah einen winzigen schwarzen Insektenpfeil über mein Bett schießen und geriet sofort in Panik. „Nicht noch einmal!“ Ich murmelte leise. Ich begann verzweifelt, meine fünf Katzen zu untersuchen, um das Schlimmste zu bestätigen: Meine Katzen, die nur in Innenräumen leben, hatten Flöhe. Nachdem ich mein ganzes Leben mit Katzen gelebt habe, habe ich mich nur ein weiteres Mal mit diesen lästigen Käfern befasst – als ich meine Kätzchen im College von der Straße rettete.

Ich kratzte mir frustriert am Kopf (und möglicherweise am Befall?) Und wusste, dass meine Babys einen langen Weg von Tierarztbesuchen, Flohhalsbändern und Medikamenten vor sich hatten. Nachdem ich mit meinem Mann gesprochen und mein 7 Jahre altes schwarzes Labor untersucht hatte, stellte ich fest, dass der Hund sie irgendwie ins Haus verfolgt haben musste. Laut einem Tierarzt gibt es jedoch viele andere Möglichkeiten, wie Ihre Hauskatzen Flöhe bekommen können. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie diese Insekten loswerden und verhindern können, dass Flöhe Ihre Indoor-Kätzchen endgültig fressen.

Laut Tierärzten sollte Ihre Katze wahrscheinlich ein Halsband tragen (auch wenn sie drinnen bleibt)

Wie können Hauskatzen Flöhe bekommen?

Während Hunde nach einem Spaziergang versehentlich Flöhe in einen Haushalt bringen können, gibt es leider viel unauffälligere Möglichkeiten, wie diese Haustiere in Ihr Zuhause gelangen können. „Sowohl erwachsene Flöhe als auch Floh-Eier können von anderen Haustieren, Kleidern oder Schuhen fallen und in Teppichen und zwischen Dielen überleben“, sagte Dr. Zay Satchu, Mitbegründer und Veterinärchef von Bond Vet, gegenüber fafaq. „In Mehrfamilienhäusern werden Flöhe normalerweise von Hunden getragen und können auf Ihr Kätzchen springen, auch wenn sie Ihre Einheit nie verlassen. Wenn Sie beispielsweise auf einem Teppich [außerhalb Ihres Hauses] gehen, auf dem die Floh-Eier gefallen sind, Sie tragen dann die Eier in Ihre Wohnung, wo sie schlüpfen und die reifen Flöhe eine Fahrt (und einen Snack) von Kitty fangen. „

Weiterlesen  Katzen können tatsächlich Coronavirus bekommen: Folgendes müssen Tierhalter wissen

Hast du eine Katze, die überall im Haus Futter versteckt? Es ist ein Instinkt aus der Wildnis

Was sind einige Symptome, die Katzen zeigen, wenn sie Flöhe haben?

Katzen sind dafür berüchtigt, dass sie sich vor ihren Besitzern nicht wohl fühlen. Abgesehen von dem Floh, den ich fand, hatte ich wirklich keine Ahnung, dass sich diese Käfer in meinem Haus etwas zu wohl fühlten. Wenn Sie jedoch mehr Schnitte auf der Haut – insbesondere um die Ohren – oder ständiges Kratzen feststellen, lassen Sie sie zu Hause schnell untersuchen. „Anzeichen dafür, dass Ihre Katze Flöhe hat, sind übermäßiges Kratzen oder Beißen an der Haut, übermäßige Pflege, Rötung der Haut oder Schorfbildung“, sagte Dr. Satchu. „Abhängig von der Schwere des Befalls können Sie möglicherweise auch Flöhe sehen.“

Wie sollten Sie einen Flohbefall behandeln?

„Ich empfehle, einen Tierarzt aufzusuchen, wenn Sie Flöhe vermuten“, sagte Dr. Satchu und bemerkte, dass Flöhe zu mehr medizinischen Problemen für Ihr Kätzchen führen können. „Dies liegt daran, dass Flöhe auch Darmparasiten auf Ihr Kätzchen übertragen und Anämie (verminderte rote Blutkörperchen) verursachen können. Eine umfassende Untersuchung stellt also sicher, dass nichts mehr los ist!“

Sobald Ihr Tierarzt Ihnen eine offizielle Diagnose gestellt hat, ist die Behandlung Ihrer vierbeinigen Freunde nicht allzu schwierig. „Ihr Tierarzt bietet möglicherweise eine einmalige Pille an, mit der alle lebenden erwachsenen Flöhe Ihrer Katze schnell abgetötet werden können“, erklärte sie. „Danach müssen Sie die topische Flohprävention mehrere Monate lang fortsetzen.“

Dieses oder jenes Herausforderungsvideo dieser Katze fasst auf komische Weise das Leben einer Katze zusammen

Weiterlesen  Eltern werden spüren, wie dieser Golden Retriever versucht, sich auf einer tiefen Ebene vor ihren Welpen zu verstecken

Wie verhindern Sie das Wiederauftreten eines Flohbefalls?

Es ist wichtig, die Flohmedikamente Ihrer Katze im Auge zu behalten, auch wenn sie niemals einen Fuß nach draußen treten. Außerdem können Haustiereltern einen preiswerten Flohkamm (5 US-Dollar) kaufen, um die regelmäßige Überprüfung auf diese lästigen Insekten zu vereinfachen. „Es ist wichtig, dass Sie mit der Prävention Schritt halten, denn wenn Ihre Katze Flöhe hat, gibt es auch Floh-Eier in Ihrer häuslichen Umgebung“, sagte Dr. Satchu. „Die Themen kontrollieren lebenden Erwachsenenbefall, haben jedoch keine Auswirkungen auf Eier in der Umwelt. Sobald sie schlüpfen, müssen wir uns auch um diese kümmern. Halten Sie Ihr Kätzchen (ja, sogar Indoor-Kätzchen) über die monatliche Flohprävention auf dem Laufenden helfen, Befall in Zukunft zu verhindern! „

Bildquelle: Getty / Deimagine