Heute muss mein Glückstag sein, denn der Shamrock-Shake von McDonald’s ist offiziell zurück!

Es ist noch nicht St. Patrick’s Day, aber bei McDonald’s fühlen wir uns schon ziemlich glücklich. Die Fast-Food-Kette hatte einen Vorsprung bei der Feier des Urlaubs, als sie am 14. Februar verkündete, dass ihr geliebter Shamrock Shake offiziell wieder auf der Speisekarte steht. „Der minty Moment, auf den Sie gewartet haben, ist endlich da: Der Shamrock Shake ist zurück! Finden Sie einen in Ihrer Nähe in unserer App“, schrieb McDonald’s auf Twitter. Der Shamrock Shake ist der mintgrüne, milchige Shake von McDonald’s, der seit seiner Einführung im Jahr 1970 einen beachtlichen Kult erlangt hat. Die limitierte Auflage besteht aus Vanille-Soft-Aufschlag, der mit minty Shamrock Shake-Sirup vermischt und mit Schlagsahne und einem überzogen wird Kirsche.

Shamrock-Shakes sind bis zum 24. März an teilnehmenden Standorten erhältlich. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie einen finden können, hat McDonald’s eine Funktion in seine App integriert, mit der Benutzer bestimmte Standorte ermitteln können, in denen die Zubereitung verkauft wird. Sobald Kunden die App abrufen und in ihre jeweiligen Postleitzahlen stecken, können sie die von der App vorgeschlagenen Standorte auswählen und den Shake entweder im Laden oder über Drive-Through bestellen. Begeben Sie sich zu einem Ort in Ihrer Nähe, um einen Shake in all seiner grünen Pracht zu ergreifen.

Weiterlesen  5 wichtige Dinge, die wir über Meghan Markle gelernt haben, direkt von ihren Freunden