Hexe, bitte! Natürlich gibt es eine zweite Staffel von Mutterland: Fort Salem

0
26

Beruhige dich, Soldaten! Mutterland: Fort Salem Freeform gab im Mai über YouTube bekannt, dass sein übernatürlicher Hit für eine zweite Staffel verlängert wurde.

Die herrlich dunkle Serie untersucht eine alternative Realität, in der die Frauen, die während der Hexenprozesse in Salem zwischen 1692 und 1693 strafrechtlich verfolgt wurden, ein Bündnis mit der Regierung eingehen und eine entscheidende Rolle in der US-Armee übernehmen. Ein Rückblick auf die Gegenwart, in der diese Frauen als Patriotinnen gefeiert werden, die routinemäßig ihr Leben riskieren, um die Bürger vor einer Organisation terroristischer Hexen zu schützen, die als Spree bekannt ist. Die erste Staffel begleitet eine Gruppe junger Kadetten durch die Grundausbildung in Fort Salem, darunter Raelle (Taylor Hickson), Abigail (Ashley Nicole Williams) und Tally (Jessica Sutton). Betrachten Sie es als Harry Potter trifft Vollmetalljacke.

Die Kadetten schärfen ihre kollektiven Kräfte – und gehen gelegentlich miteinander um -, wenn sie die Zulassung zum angesehenen War College anstreben. Zur gleichen Zeit beginnt Raelle eine Romanze mit Scylla (Amalia Holm), einer Nekromantin im Training, deren Motive schändlicher sind, als sie an der Oberfläche erscheinen könnten. Am Ende des 10-Episoden-Bogens steht jedes Leben der Hexen auf dem Kopf und die Einheit befindet sich an der Front eines globalen Konflikts mit unerwarteten Feinden.

Wie der Name schon sagt, Heimat dient als Plattform für frauenzentrierte Geschichten wie kaum etwas anderes im Fernsehen. „Als Frau in dieser Branche kämpfen wir immer um diese Möglichkeit“, sagte Hickson während eines Fafaq-Interviews im März. „Anstatt eine gebrauchte Rolle wie die Frau oder die Schwester zu spielen, sieht man diese weiblichen Charaktere, die die Serie antreiben, und ihre Motivation ist unglaublich kraftvoll.“

Weiterlesen  Der Grund, warum Margaret Thatchers Sohn 1982 die Schlagzeilen dominierte und was danach geschah

Hickson sowie Williams, Sutton und Holm werden ihre Rollen in der zweiten Staffel wiederholen. Während der Comic-Con @ Home gab die Besetzung einen Hinweis auf das, was kommen wird, einschließlich eines Blicks auf das Leben am War College und den gemeinsamen Feind, der die Hexenarmee und die Spree zwingen könnte, ihre blutige Fehde beiseite zu legen.

Es gibt noch kein Wort darüber, wann genau die zweite Staffel von Mutterland: Fort Salem wird Premiere. Wenn Sie in der Zwischenzeit die erste Staffel nachholen (oder erneut ansehen) müssen, können Sie sie auf Hulu bringen.

Bildquelle: Freiform