Hier ist der Grund, warum Jill Bidens Besuch im Geschäft dieser Indie-Marke für den Besitzer so besonders war

0
9

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Mel B (@melissarbutler) am 2. November 2020 um 5:40 Uhr PST

Ein Gründer einer Indie-Beauty-Marke zu sein, kann wahrscheinlich durch eine Reihe unerwarteter Erfahrungen zusammengefasst werden, aber es ist möglich, dass sich keine dieser Erfahrungen wirklich mit der Begegnung mit der Frau des ehemaligen Vizepräsidenten in Ihrem Geschäft vergleichen lässt. Genau das ist Melissa Butler, Gründerin und CEO von The Lip Bar, passiert, als Jill Biden letzte Woche den Flagship-Store ihrer Marke in Detroit besuchte. In einem Beitrag, der heute auf Instagram geteilt wurde, erklärte Butler, dass die ehemalige Second Lady hereinkam und länger als erwartet blieb, um mit Butler zu chatten und mehr über The Lip Bar und seine Produkte zu erfahren.

„@drbiden und ihre super süße Enkelin kamen zu @thelipbardetroit und was ich für einen schnellen Foto-Gegner hielt, wurde zu einer ganzen Make-up-Sitzung“, schrieb Butler auf Instagram. „Sie probierten Produkte an, stellten nachdenkliche Fragen und kauften ein paar Sachen.“

Die Geschichte hinter Dr. Bidens Besuch ist großartig, nicht nur, weil es berührend ist, wenn sie Unterstützung für eine Schönheitsmarke in Schwarzbesitz zeigt, sondern auch, weil ihr Besuch, wie Butler erklärte, ein Moment des vollen Kreises war, der von einem von ihnen hervorgehoben wurde die Produkte der Marke.

„Vielleicht haben wir vor 5 Jahren einen nackten Glanz namens First Lady als Hommage an @michelleobama kreiert. Es ist also verrückt, jetzt zu haben, wer hoffentlich unsere nächste First Lady in meinem Laden ist, die genau dieses Produkt kauft“, schrieb sie. „Ich liebe diese Momente des vollen Kreises.“

Weiterlesen  Die von Beauty unterstützte Kampagne von Caroline Hirons zielt darauf ab, den Schönheitssektor finanziell zu unterstützen

Wir würden uns freuen, wenn diese Erfahrung Butler dazu inspirieren würde, zu Ehren von Dr. Biden ein Folgeprodukt für First Lady (14 US-Dollar) zu entwickeln, aber Sie können den Glanz vorerst auf der offiziellen Website von The Lip Bar einkaufen.