Hier ist genau, wann Sie vor der Geburt beginnen sollten, vorgeburtliche Vitamine zu nehmen

0
105

Bei der Planung eines Babys recherchieren Sie wahrscheinlich eine Menge über die ersten Schritte, die Sie unternehmen müssen, um Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu maximieren. Es ist völlig normal, dass Ihr Körper gesund und stark für Ihr zukünftiges Baby ist, von sportlichen Aktivitäten über das Essen nahrhafter Nahrung bis hin zur Akupunktur. Und viele Frauen tun dies, indem sie pränatale Vitamine einnehmen. Aber wann genau solltest du anfangen?

fafaq sprach mit Dr. Zaher Merhi, Direktor für Forschung und Entwicklung bei IVF Technologies bei New Hope, und empfahl, vorgeburtliche Vitamine „mindestens einen Monat vor der Schwangerschaft“ einzunehmen. Die CDC (Center for Disease Control und Prävention) empfiehlt diesen Zeitraum ebenfalls. Dr. Zaher erklärte, dass einer der Gründe, warum es wichtig ist, die vorgeburtlichen Vitamine zu nehmen, bevor er tatsächlich schwanger wird, die Folsäurekomponente im Vitamin ist: „Folsäure verringert die Wahrscheinlichkeit eines Neuralrohrdefekts – was zu mehreren Problemen führen kann das Gehirn und die Wirbelsäule des ungeborenen Kindes. “ Daher ist es wichtig, das Vitamin mindestens einen Monat vor der Schwangerschaft in Ihrem System zu haben.

Denken Sie nur daran, mit Ihrem Arzt zu sprechen, und finden Sie ein pränatales Vitamin, das für Sie geeignet ist. Indem Sie Ihrem Körper die Nährstoffe geben, die er entwickeln muss, geben Sie Ihrem Baby auch die gleichen Vorteile.

Bildquelle: Unsplash / Jernej Graj

Weiterlesen  Überessen bei Mahlzeiten, die Gewichtszunahme verursachen? Probieren Sie diesen wissenschaftlich unterstützten und Diätetiker-anerkannten Trick aus