Hier ist, wie viele Meilen Sie gehen müssten, um Gewicht zu verlieren, und die Warnung: Es scheint viel zu sein

Während jeder Körper anders ist, gibt es eine einfache Formel für die Gewichtsreduktion: weniger essen, mehr bewegen. Trotzdem, wenn Sie sich gefragt haben, wie viel mehr müsstest du laufen, um an Gewicht zu verlieren, lass uns in die Besonderheiten eintauchen.

Die durchschnittliche Person geht ungefähr 2.000 Schritte in einer Meile, was laut Courtney Meadows, einem NASM-zertifizierten Personal Trainer und Fitnesstrainer, etwa 100 Kalorien verbrennt. „Ein Pfund Fett entspricht 3.500 Kalorien“, sagte sie gegenüber Fafaq. Um also ein Pfund pro Woche zu verlieren – ein gesundes Ziel, meinen Experten -, müssten Sie 500 Kalorien pro Tag verbrennen. „Das bedeutet, dass Sie täglich etwa 10.000 Schritte anstreben sollten, was fünf Meilen entspricht.“

Wenn diese Zahl einschüchternd erscheint, denken Sie daran, dass alles, was Sie tagsüber tun, umfasst, wie beispielsweise ein Spaziergang durch Ihr Haus oder den Laden.

Abwechslung ist der Schlüssel, um den Körper im Abnehmmodus zu halten. Erstellen Sie daher einen Trainingsplan, der Ihnen hilft, Ihren Lauf jeden Tag hochzuschalten und ein Plateau zu vermeiden. Courtney schlägt vor, Gewichte hinzuzufügen, Ausfallschritte einzuwerfen oder den Abstand zu erhöhen, um eine Stufe höher zu gehen.

„Sie können sogar mit Intervallen herumspielen, wodurch die kardiorespiratorischen Vorteile maximiert werden“, sagte Courtney. Gehen Sie 30 Sekunden lang in einem Tempo, in dem Sie noch ein Gespräch führen könnten, und gehen Sie dann für die nächste Minute so schnell, dass Sie schwer atmen.

Möchten Sie im Jahr 2019 abnehmen? Probieren Sie den einfachen, vierwöchigen Wanderplan dieses Star-Trainers aus. Bildquelle: Unsplash / Luke Chesser

Weiterlesen  Lassen Sie uns laut werden, weil Jennifer Lopez zu ihrem 50. Geburtstag auf Tour geht!