Hier sind 2 Tricks, um Ihre harten Avocados zu weicher Perfektion zu reifen

Sie haben sich mit einem halben Dutzend Avocados eingedeckt und diese in den Kühlschrank gestellt, damit nicht alle gleichzeitig reifen. Aber wenn Sie wie ich leicht besessen sind und täglich eine Avocado essen, brauchen Sie eine reife Avocado jetzt. Hier sind zwei Möglichkeiten, eine Avocado schnell zu reifen.

Der Bananenbeutel Hack

Alles was Sie brauchen sind eine Banane und eine braune Tasche. Bananen enthalten ein natürliches Pflanzenhormon namens Ethylen, das den Reifungsprozess beschleunigt. Wenn Sie Ihre harte Avocado in einen geschlossenen braunen Beutel mit einer Banane legen, wird das Ethylengas eingeschlossen, umgibt Ihre Avocado und hilft, sie schneller zu erweichen, als wenn Ihre Avocado nur auf der Theke sitzen würde.

Dieser kohlenhydratarme Avocado „Toast“ wird überhaupt nicht mit Toast hergestellt – es ist superfester Tofu!

Wenn Sie keine Banane haben, funktioniert auch ein Apfel oder eine Kiwi. Sie können die Avocado auch einfach in eine braune Tüte geben, da sie auch Ethylengas abgibt – sie reift nur langsamer, als wenn sie mit einer dieser Früchte kombiniert wird. Je nachdem, wie hart Ihre Avocado ist, kann dies so schnell wie über Nacht gehen. Freuen Sie sich morgens auf einen Avocado-Toast!

Der Sun Hack

Du hast keine Banane, keinen Apfel oder keine Kiwi? Kein Problem. Hitze hilft auch, Avocados schneller zu reifen; Deshalb reift Obst im Sommer schneller auf Ihrer Theke. Platzieren Sie Ihre unreifen Avocados in einem warmen Bereich Ihres Hauses, z. B. auf der Fensterbank, in der Nähe des Ofens oder in der Nähe einer Heizung. Sie können diese beiden Hacks sogar kombinieren und Ihre Avocado-Bananen-Tasche an einem warmen Ort aufbewahren.

Weiterlesen  Die Inspiration hinter Lucy in the Sky ist eine der bizarrsten Nachrichtengeschichten der 2000er Jahre

Verwenden Sie diesen Genius Hack, um die Hälfte Ihrer Avocado im Kühlschrank zu lagern, ohne dass sie braun wird

Ich habe jetzt ein System, so dass ich immer eine reife Avocado zur Hand habe. Ich bewahre ein paar im Kühlschrank auf, damit sie unreif bleiben. Ich legte ein paar in meinen Obstkorb neben ein paar Bananen, um den Reifungsprozess zu starten. Und dann habe ich ein oder zwei in eine Tüte mit einer Banane gesteckt, damit immer eine perfekt weiche Avocado auf mich wartet. Jedes Mal, wenn ich einen benutze, nehme ich einen aus dem Kühlschrank und lege ihn in den Obstkorb. Dann nehme ich einen aus dem Obstkorb und lege ihn in die Tüte. Wenn mir die Avocados ausgehen, ist es Zeit, einkaufen zu gehen, um mehr einzukaufen. Es ist ein wunderschöner Zyklus, nicht wahr?

Bildquelle: fafaq Photography / Jenny Sugar