Hilary Duff bat um Hilfe bei der Kolik ihrer Tochter und ja, das Internet lieferte

0
119

Obwohl das süße Gurren und die wackligen kleinen Zehen ein unvergesslicher Teil einer Mutter werden, können die ersten Monate der Mutterschaft herausfordernd und äußerst anstrengend sein. Hilary Duff, Mutter einer zwei Monate alten Tochter Banks Violet, kennt den Kampf. Kürzlich teilte sie mit, dass Banks Probleme mit Koliken hatte – lautes, heftiges Weinen, drei oder mehr Stunden täglich, drei oder mehr Tage pro Woche – auf Instagram. Wie die meisten neugierigen Eltern wandte sie sich an das Internet.

„Alle Eltern von Koliken [ky] anrufen … das endet richtig?“, Fragte sie. „Können Sie sie jemals abstellen, ohne dass sie schreien oder aufwachen? Wir haben alles gelesen, was das Internet zu bieten hat … nichts außer dem Stillen hilft grundsätzlich jede Stunde oder weniger. Wir haben alle offensichtlichen Dinge getan. Bitte hinterlassen Sie Zaubertricks in Kommentaren Oh und frohes neues Jahr lol. “

Ganz gleich, die Jünger Star bekam eine Menge Ratschläge. Einige Eltern schlugen vor, dass sie Grippewasser verwendete, während andere sie anwiesen, einen pädiatrischen Chiropraktiker zu besuchen. Aber erst als sie ein weiteres Foto von sich selbst erzählte, als sie eine Stunde später stillte, sprühte der Rat.

Nach Angaben einiger Eltern im Kommentarbereich kann das Essen von Rosenkohl während des Stillens einen Säugling supergessisch machen und zu Koliken führen. „Schatz, das könnte der Grund für Koliken sein“, schrieb eine Frau. „Rosenkohl ist ein sehr gashiges Essen sowie Kohl und könnte süßem Baby Bauchschmerzen bereiten.“ Eine andere Person stimmte ein und zitierte aus erster Hand. „Rosenkohl ist nicht gut, wenn Sie stillen – sie geben dem Baby Gas“, schrieb sie. „Ich habe es auf die harte Tour gelernt.“

Weiterlesen  Alle 3 Generationen von Shaft Machen Sie diesen Film zu einer bösen Mutter - Schließen Sie den Mund!

Mit gekreuzten Fingern Banks kommt so schnell wie möglich durch!