Huch! Diese gefährlichen DIY TikTok Hacks können Ihre Zähne ernsthaft beschädigen

0
7

Viele Menschen wenden sich an TikTok, um über die neuesten Trends auf dem Laufenden zu bleiben, von Heimwerker-Hacks bis hin zu Make-up-Tipps. Es kann sogar eine Quelle für Wellness- und Mundhygienehinweise sein.

Es gibt aber auch viele gefährliche Moden, die in sozialen Medien viral werden und wenig Transparenz über die schädlichen Auswirkungen haben. Die katastrophale Kylie Jenner-Lippenherausforderung von vor einigen Jahren und die neuere Benadryl-Herausforderung sind zwei Beispiele, die mir in den Sinn kommen.

In letzter Zeit hat TikTok eine Welle von zahnbezogenen Videos gesehen, die junge Menschen möglicherweise dazu ermutigen könnten, ihre Zahngesundheit irreversibel zu schädigen. Wir sprachen mit Dr. Ingrid Murra, D.D.S, Gründerin von Two Front Kieferorthopädie, über die Risiken dieser Trends.

Nagelkleber Vampirzähne

Einige TikTok-Benutzer sind sehr bemüht, die Spooky Season in diesem Jahr zu feiern, und setzen schrecklich realistische Kostüme vor ihrer Zahngesundheit. Der neueste DIY-Look, um in der App Fuß zu fassen, besteht darin, Nagelkleber zu verwenden, der ähnliche Inhaltsstoffe wie Superkleber enthält, um Vampirzähne an Ihren Zähnen zu befestigen.

Ein Video mit über einer Million Likes dokumentiert Dokumente, sobald Benutzer @muawk feststellt, dass ihre falschen Reißzähne stecken bleiben, und scheint zu hyperventilieren, als sie versucht, sie von ihren Zähnen zu ziehen. In einem Folgevideo bürstet und flattert sie verzweifelt, bis sie schließlich abfallen.

Laut Dr. Murra ist dieser Trend unsicher, weil „Nagelkleber den Zahnschmelz ablösen kann, was die Wahrscheinlichkeit von Karies und Empfindlichkeit erhöhen kann“. Der starke Kleber kann auch Ihr Zahnfleisch beschädigen.

Wenn Sie den Fehler machen, die schädigende Technik zu Hause auszuprobieren, warnt Dr. Murra davor, sie selbst zu beheben. Ihr Zahnarzt sollte nicht nur derjenige sein, der Sie aus der schwierigen Situation herausholt, sondern er kann auch sicher Zähne auf Ihre Zähne legen, damit Sie das Aussehen der Untoten risikofrei kanalisieren können.

Weiterlesen  Die Weltgesundheitsorganisation warnt davor, dass die Coronavirus-Pandemie "schneller wird"

7 sanfte und wirksame Zahnbürsten mit weichen Borsten für empfindliches Zahnfleisch

Rasieren der Zähne mit einer Nagelfeile

Ein weiterer Hack in Bezug auf die App könnte noch dauerhaftere Auswirkungen haben. Einige Benutzer nehmen eine Nagelfeile an ihre Zähne, um sie auszugleichen oder zu verkleinern und den Prozess zu filmen. Dies kann wiederum zu einer Beschädigung Ihres Zahnschmelzes führen.

„Sie riskieren, zu viel Zahnschmelz zu entfernen, Empfindlichkeit zu verursachen und die Wahrscheinlichkeit von Hohlräumen zu erhöhen“, sagt Dr. Murra. „Das Entfernen des Zahnschmelzes ist auch dauerhaft – im Gegensatz zu Haaren und Nägeln wachsen die Zähne nicht – daher empfehle ich dringend kosmetische Änderungen durch Ihren Zahnarzt, Prothetiker oder Kieferorthopäden.“ Diese Fachleute erledigen präzisere Arbeiten und achten gleichzeitig auf die Erhaltung der Zahnstruktur.

Abhängig von der kosmetischen Korrektur, die Sie vornehmen möchten, kann ein Zahnarzt verschiedene Verfahren in Betracht ziehen. Wenn Ihre Zähne zu lang sind, kann ein Zahnarzt Teile Ihrer Zähne vorsichtig entfernen, um sie auszugleichen. Wenn sie zu kurz sind, können sie ein Komposit bilden, das zu Ihrer Zahnfarbe passt. In jedem Fall sollte eine Feile oder ein anderes Werkzeug für Nägel vermieden werden.

Bleichen der Zähne mit Wasserstoffperoxid

Angesichts der Fülle an Optionen für eine sichere Zahnaufhellung zu Hause ist es überraschend, dass sich einige TikToker einem fragwürdigen Trend zuwenden, um ein makelloses Lächeln zu erzielen. User @ clauds244 hat 2,7 Millionen Aufrufe in einem Video verzeichnet, in dem sie ein Wattestäbchen in 3% Wasserstoffperoxid taucht und das Tupfer auf ihre Zähne putzt, um sie zu bleichen. „Wenn Sie Zahnarzt sind, sagen Sie mir nicht, dass dies falsch ist“, sagt sie im TikTok-Video.

Weiterlesen  Gesundheit in ihrem Farbton wurde geschaffen, um schwarzen Frauen zu helfen, kulturell kompetente Ärzte zu finden

Dr. Murra behauptet jedoch, dass es keinen sicheren oder korrekten Weg gibt, diese Methode anzuwenden.

„Alle Zahnweißprodukte enthalten Wasserstoffperoxid als Hauptbestandteil (einige verwenden Carbamidperoxid)“, erklärt sie, „aber es ist so formuliert, dass es Ihre Zähne oder das umgebende Zahnfleisch nicht schädigt.“

Obwohl der Grundbestandteil derselbe ist, ähnelt er „absolut nicht“ der Verwendung anderer Whitening-Produkte für zu Hause. Befolgen Sie stattdessen den Rat von Dr. Murra und halten Sie sich an Ihre vertrauenswürdigen weißen Streifen oder andere Produkte, die speziell für Zähne hergestellt wurden.

Klicken Sie hier, um weitere Gesundheits- und Wellnessberichte, Tipps und Neuigkeiten zu erhalten.

Bildquelle: Getty / JGI / JamieGrill