Ich bin das Elternteil, das immer auf meinem Handy ist. Ich mache Bilder und bedauere es nicht

Wenn Menschen Eltern ständig auf ihren Telefonen sehen, können sie oft schnell urteilen. Sie werden hören, wie sie Dinge sagen wie „Sie verpassen so viele Momente mit ihren Kindern“ oder „Warum können sie nicht in dem Moment leben?“ Ich bin einer dieser Eltern, der immer auf meinem Handy ist, aber ich werde es niemals bereuen. Warum? Denn manche Leute wissen vielleicht nicht, dass ich fast immer Fotos von meinen Kindern mache. Ich versuche, Momente einzufangen, indem ich sie in Erinnerungen verwandle, und ich hätte es nicht anders.

Es ist durchaus möglich, an Ihrem Telefon zu sein und anwesend sein. Ich bin eine gegenwärtige Mutter.

Es mag zwar so aussehen, als wäre ich nicht „anwesend“ oder genieße einen Moment, weil mein Handy in der Hand ist, aber ich habe die beste Zeit, um Ausschnitte meiner Kinder aufzuzeichnen. Sie werden etwas sagen oder tun, von dem ich weiß, dass ich es mir merken oder mit Familienmitgliedern teilen möchte, und mein Telefon ermöglicht es mir, diesen kostbaren Moment einzufrieren. Oft mache ich ein paar Minuten lang Fotos, bevor ich das Telefon weglege, um den Moment ohne Ablenkung zu genießen. Es ist durchaus möglich, an Ihrem Telefon zu sein und anwesend sein. Ich bin eine gegenwärtige Mutter.

Lieber Ehemann, deshalb bin ich immer wütend

Ich liebe es, in meinen Bildern nachschauen zu können und zu sagen: „Ich erinnere mich an diesen Tag – den Tag, an dem meine Tochter mutig genug war, zum ersten Mal alleine die Rutsche hinunterzugehen.“ Und ich liebe es, diese Erinnerungen nachts durchzusehen, nachdem die Kinder zu Bett gegangen sind. Ich scrolle durch mein Handy und sehe die Highlights des Tages. Es erinnert mich daran, dass all diese guten Momente jeden harten wert sind und die Freude, Mutter zu sein, erfüllt mich. Diese Freude teile ich auch mit meinem Mann, der manchmal lustige oder wertvolle Momente während des Tages verpasst. Er liebt wirklich die Tatsache, dass ich viel zu tun habe.

Weiterlesen  Holen Sie sich die Skinny für alle Änderungen der Welt der Schlankheitskur im Jahr 2019

Ich verstehe, dass diese ganze Kindheit extrem schnell vergeht. Das ist genau der Grund, warum ich so viele Fotos mache. Wenn ich älter bin und meine Kinder erwachsen sind und aufs College gehen, habe ich wenigstens all diese Fotos gespeichert (und hoffentlich irgendwann gedruckt), um darauf zurückzublicken. Egal wie alt sie werden, ich kann immer in ihre Kindheit zurückkehren, wann immer ich will oder muss. Das ist ein sehr beruhigendes und schönes Gefühl.

Geben wir es zu: Mutterschaft kann einsam sein – muss aber nicht sein

Also, Eltern, die immer telefonieren und Fotos machen, werde ich nie beurteilen. Ich weiß, dass Sie engagiert, engagiert und präsent sind. Ich weiß, Sie versuchen nur verzweifelt an der Kleinheit Ihrer Kinder festzuhalten, bevor sie verschwunden ist. Denn die ungefilterte Wahrheit ist, dass es wirklich vorbei fliegt.

Bildquelle: Pexels / Bruce Mars