„Ich bin nur ein Mensch“: Lizzo spricht über die Bedeutung von Selbstpflege und Geduld

0
10

Seit Beginn ihrer Karriere hat Lizzo deutlich gemacht, wie wichtig es ist, Ihren Körper zu lieben und zu lieben, wer Sie sind, aber selbst die Sängerin „Good as Hell“ braucht Momente zum Nachdenken. In einem TikTok-Video, das am 22. November für ihren Account freigegeben wurde, ging Lizzo auf das Erleben von Unsicherheiten ein und reflektierte den mentalen und physischen Wert, freundlich zu sich selbst zu sein. „Ich war in letzter Zeit sehr unsicher und es hat mich manchmal sehr traurig gemacht – als würde ich so heftig weinen“, begann Lizzo das Video, das Clips von ihr enthielt, wie sie bei Sonnenuntergang an einem Strand posierte. „Und mir wurde klar, dass ich nicht unsicher bin, wie mein Körper ist. Ich bin unsicherer, wie ich mich in meinem Körper fühle.“

Lizzo sagte weiter, dass sie vor einer Entscheidung stehe: sich in ihren Unsicherheiten zu suhlen oder sich Raum zu lassen, um mental und emotional zu wachsen. „Ich musste eine Entscheidung treffen, um geduldig mit mir selbst zu sein, laute Gespräche mit mir selbst und mit mir selbst zu führen und mich wirklich von der Kante zu reden“, sagte sie. „Ich bin nicht verrückt. Ich bin nur ein Mensch, und ich muss aufhören, so hart mit mir selbst umzugehen. Also, hier ist es, es ruhig zu angehen und es luftig aussehen zu lassen. Ich bin zurück, Baby.“ Indem sie sich Zeit gab, ihre Gefühle zu verarbeiten, konnte sie ihre Gedanken zurücksetzen und mit einer positiveren Einstellung vorankommen.

Lizzos Botschaft war umso mächtiger, als sie über Clips von ihr spielte, die für Fotos in den Meereswellen posierten und an einer felsigen Klippe twerkelten. Sehen Sie sich hier das vollständige TikTok-Video von Lizzo an und finden Sie heraus, wie Sie sich regelmäßig mehr Selbstpflege gönnen können.

Bildquelle: Getty

Weiterlesen  Immer über Ihren Computer lümmeln? Ein Arzt erklärt, wie man die Gewohnheit bricht