Ich habe diesen zuckerfreien einfachen Sirup ausprobiert und er ist jetzt ein Grundnahrungsmittel für meinen Kaffee und meine Cocktails

0
9

Einer der vielen Nachteile der Diagnose mit PCOS ist, dass ich anfälliger für Insulinresistenz bin. Dies bedeutet, dass ich auf meinen Zucker und meine einfache Kohlenhydrataufnahme achten und mich hauptsächlich kohlenhydratarm und zuckerarm ernähren muss. Glücklicherweise bin ich kreativ geworden, wie ich meine Lieblingsspeisen (Hallo, Kichererbsenreis und Pizzakrusten!) Genießen kann, und als Swoon Zero Sugar Simple Syrup (12 US-Dollar) auf meinen Schreibtisch stieß, konnte ich es kaum erwarten, es zu probieren.

Diese Keto-Kürbis-Gewürzpfannkuchen geben alle Herbststimmung ohne den Zucker

Einfacher Sirup mag wie ein hübsches Nischenprodukt erscheinen, aber mein Mann und ich haben immer eine hausgemachte Charge davon in unserem Kühlschrank. Wir kochen einen Teil weißen Haushaltszucker mit einem Teil Wasser und halten ihn für Cocktails, Kaffee oder alles andere bereit, das einen Hauch von Süße benötigt. Das Problem ist, dass eine Unze normaler einfacher Sirup 70 Kalorien und 17 Gramm Zucker enthält. Im Vergleich dazu hat Swoon keine Kalorien und keine Gramm Zucker pro Unze und keine Zuckeralkohole. Es ist mit Mönchsfrüchten gesüßt, einem kalorienfreien und zuckerfreien Süßstoff, der aus einer kleinen Frucht stammt, die aus Südchina stammt. Weitere Inhaltsstoffe von Swoon sind Wasser, natürliche Aromen, Akaziengummi, Xanthangummi und Milchsäure.

Sie können Swoon wie einfachen Sirup verwenden und ihn in Rezepten im gleichen Verhältnis einsetzen. Eine Unze Swoon hat keine Kalorien und keine Gramm Zucker. Ich habe es benutzt, um meinen Kaffee etwas süßer zu machen und meine hausgemachten Cocktails zu süßen. Für mich schmeckt es wie normaler einfacher Sirup und ich bemerke keinen seltsamen Nachgeschmack wie bei einigen zuckerfreien Süßungsmitteln. Anstelle eines Glases mit einfachem Sirup halte ich jetzt meinen Kühlschrank mit Swoon gefüllt. Eine Flasche ist ziemlich lange haltbar – in meinem Kühlschrank hält sie einfach nicht so lange.

Weiterlesen  Könnte Melatonin bei der Behandlung von COVID-19 hilfreich sein? Folgendes wissen wir

Bildquelle: fafaq Photography / Christina Stiehl