Ich habe mein Kind mit 7 Jahren allein zu Hause gelassen. . . Macht mich das aus Freilandhaltung?

0
47

Die meisten Bundesstaaten haben kein Gesetz, das ein bestimmtes Alter festlegt, in dem Kinder allein zu Hause gelassen werden dürfen. Laut dem Child Welfare Information Gateway des US-Gesundheitsministeriums haben nur drei Bundesstaaten solche Gesetze: Illinois, Maryland und Oregon . Während andere Staaten Empfehlungen für das entsprechende Alter oder Checklisten haben, um festzustellen, ob ein Kind bereit ist, gibt es keinen landesweiten Konsens. Nun, ich habe meinen Sohn ein paar Mal allein zu Hause gelassen, als er erst 7 Jahre alt war – macht mich das zu einem Elternteil aus Freilandhaltung??

Ich bin mir nicht so sicher, ob dies der Fall ist (obwohl ich glaube, dass Freiheit für Kinder wichtig ist), aber dringender denke ich, dass es vom Kind abhängt, Ihr Kind allein zu Hause zu lassen. Mein Sohn demonstriert die Eigenschaften eines stereotypen Erstgeborenen. Er ist ein Regelverfolger, ein Menschenliebhaber und allgemein verantwortlich (er hat natürlich seine Momente). Wenn ich nicht darauf vertraut hätte, dass es ihm gut gehen würde, oder vor allem, wenn er sich nicht wohl gefühlt hätte, allein zu Hause zu sein, hätte ich nie darüber nachgedacht. Aber mein Junge war mehr als in Ordnung und fühlte sich sicher. Außerdem hatten wir jedes Mal einen Plan, bevor ich ging.

Ich habe ihn immer nur vier, ungefähr fünfzehn Minuten auf einmal allein zu Hause gelassen. Das erste Mal war mein Sohn fieberkrank zu Hause und ich musste seine kleine Schwester in die Vorschule bringen. Wir wohnen in der Nähe der Schule, also wusste ich, dass ich nicht lange weg sein würde. Ich sah meinen Sohn an und zitterte unter Decken auf der Couch. Ich hasste die Idee, ihn zu bündeln und ins Auto zu steigen – und ihn dann über den Parkplatz in die Schule laufen zu lassen. In der Vorschule gab es keine Abgabestelle, was die Sache noch schwieriger machte. Also fragte ich ihn: „Fühlen Sie sich wohl, wenn Sie ungefähr fünfzehn Minuten allein zu Hause bleiben?“

Weiterlesen  Jesse Tyler Ferguson und Justin Mikita sind "überglücklich", nachdem sie ihr erstes Kind begrüßt haben

Als seine Zähne klapperten, antwortete er: „Ich möchte einfach zu Hause bleiben.“

10 Möglichkeiten, Ihrem Kind mehr Unabhängigkeit zu geben, ohne sich selbst auszuflippen

Mein Mann und ich haben darüber gesprochen, bevor er zur Arbeit ging, und wir fühlten uns beide wohl, ihn zu Hause bleiben zu lassen. Von dort aus sprachen mein Sohn und ich über einen Plan (den wir zuvor besprochen hatten). Ich ließ mein Handy im unwahrscheinlichen Notfall bei ihm. Er wusste, wie man 911 oder sogar die Nachbarn anruft, wenn es ein Problem gab. Er wusste auch, dass er zu den Nachbarn rennen konnte, wenn er musste. Als nächstes rief ich die Nachbarn an, um sie über die Situation zu informieren und um sicherzugehen, dass sie zu Hause waren, was sie waren. Ich zog einen Cartoon an, küsste meinen Sohn auf die Stirn und brachte seine kleine Schwester zur Schule. Ich gebe zu, dass ich mich das erste Mal nervös gefühlt habe. Aber als ich nach Hause kam, ging es ihm mehr als gut. Er war nicht nur in Sicherheit und ruhte immer noch auf der Couch, sondern ich bemerkte auch ein Gefühl des Stolzes, das von seinem kranken kleinen Körper ausstrahlte. „Ich bin ein großes Kind“, sagte mein Sohn zu mir.

„Das bist du sicher“, sagte ich.

Ich denke nicht, dass alle Kinder allein zu Hause bleiben sollten. Ich denke nicht einmal, dass Eltern darüber nachdenken sollten, wenn Sie sind nicht selbst damit zufrieden. In meinen Augen hängt alles von der Dynamik zu Hause und vom Kind ab. Weil mein Sohn noch so jung ist, würde ich ihn nicht viel länger zu Hause lassen als ich. Aber ehrlich gesagt, nachdem ich es getan habe, weiß ich, dass ich es wahrscheinlich haben könnte, weil er so gut damit umgegangen ist. Er hatte keine Angst und nach diesem ersten Mal auch nicht.

Weiterlesen  Mein Mann im Kreißsaal zu haben, hat unser Sexualleben nicht ruiniert, aber es hat uns viel beigebracht

Ich denke, einige würden mich dafür als Eltern aus Freilandhaltung betrachten. Und vielleicht bin ich ein bisschen. Insgesamt denke ich, dass es eine wertvolle Sache sein kann, Ihrem Kind ein wenig Freiheit zu geben (auch im Alter von 7 Jahren). Sie werden lernen, dass ihnen ihre Eltern vertrauen und dass sie sich selbst vertrauen können. Mit den richtigen Sicherheitsmaßnahmen kann es meiner Meinung nach zu Wachstum führen, wenn einige Kinder allein zu Hause bleiben – und daran sehe ich nichts auszusetzen.

Bildquelle: Getty / Compassionate Eye Foundation

Vorheriger ArtikelHaben Sie sich jemals gefragt, warum Turner von Kopf bis Fuß mit Kreide bedeckt sind? Lassen Sie uns erklären
Nächster ArtikelDieser Drucker, mit dem Sie Ihre Telefonbilder in Polaroids verwandeln können, ist Nostalgie