Ich leide unter Angst und nun gehe ich ohne dieses Taschenwerkzeug nicht weiter

Diejenigen, die jemals mit Angst gekämpft haben, werden wissen, dass das Verstehen und Bewältigen der Symptome eine Herausforderung darstellt, ebenso wie die Aufklärung derer, die nicht dagegen kämpfen. Die Logik scheint überflüssig zu sein, so dass die Vernunft mit dem Biest das Gefühl verliert. In meiner ohnmächtigsten Zeit tröste ich mich in Form eines Maskottchens: einem Rosenquarzkristall.

Der Umgang mit Angstzuständen erfordert Geduld und Ausdauer sowie die Unterstützung durch Kollegen und Experten und die notwendigen Behandlungen. Wenn jedoch Angstzustände Ihr Everest sind, empfehle ich Ihnen, dieses zusätzliche Werkzeug in Ihrem Kit zu haben, wenn Sie klettern gehen.

Rosenquarz, der für die bedingungslose Liebe bekannt ist, soll die Liebe in Ihnen optimieren, da er Sie von der Irreführung ablenkt und Sie daran erinnert, mit sich selbst und anderen barmherzig zu bleiben Die Kraft der Kristallheilung von Emma Lucy Knowles. Im Alltagsmagie, Rituale, Zauber, Tränke, um dein bestes Leben zu leben, Semra Haksever bezieht sich auf das Rosenquarz als Mutter im Kristallstammbaum: „Sie hat alle Rücken, ist ein guter Zuhörer und gibt die besten Umarmungen.“ Ob geschliffen oder roh, dieser liebevolle Stein hat eine hingebungsvolle Herzlichkeit, die Sie in guter Gesellschaft begleitet, wenn Sie Unterstützung brauchen.

Deshalb funktionieren Ihre Kristalle nicht

Ich stelle mir meine Angst als eine sanfte Unschärfe vor, die durch die Klarheit und das Selbstbewusstsein meines Geistes geht.

Allein in diesem Jahr wurde mein palmenförmiger Rosenquarz auf dem Weg zum Treffen neuer Freunde fest umklammert. Er hat den holländischen Mut bei Terminen ergänzt und mir geholfen, mich auf das Atmen zu konzentrieren, wenn ich mich in einem dicht befahrenen öffentlichen Verkehr befand. Ich stelle mir meine Angst als eine sanfte Unschärfe vor, die durch die Klarheit und das Selbstbewusstsein meines Geistes geht. Zu anderen Zeiten kann es hektisch und allumfassend sein, nach meinem Atem zu schnappen. Mein Rosenquarz-Maskottchen gibt mir etwas, worauf ich mich konzentrieren kann, während ich tief einatme und tief ausatme und meinen ruhigen Zustand wiederfinde. Es ist ein zentrierender Talisman, der die überwältigende Natur der Finanzen oder die Angst vor Kleidungsunsicherheiten (ich bin immer in einem paillettenbesetzten Rock) bekämpft, was mich zur Klarheit zurückführt.

Weiterlesen  11 Faszinierende Fakten über Prinzessin Dianas vor-königliche Jahre

Wenn Rosenquarz Sie nicht anruft, kann der Rest der Quarzfamilie auch nützlich sein, wenn es um Angst geht. Klarer Quarz mag zwar üblich sein, aber die Heilung ist für den High-Vibe-Stein nicht weniger. Wenn Sie sich mit diesem Kristall ausrüsten, könnte es als Kompass wirken, wenn Sie sich am meisten verloren fühlen und einen Spirit-Lift brauchen. Amethyst fördert das Gleichgewicht und hilft Ihnen, Ihre Emotionen zu kontrollieren, sodass Sie nicht mit Gefühl „betrunken“ werden.

Hier ist genau, wie und warum Heilung von Kristallen für mich funktioniert

Wenn Angst Ihr Everest ist, benötigen Sie dieses Werkzeug in Ihrem Kit, wenn Sie klettern gehen.

Wenn Sie nach einem Steincocktail suchen, werfen Sie blauen Spitzenachat in den Mix. Für diejenigen, die einfach nur mit Stress erstickt sind, kann dieser Kristall den Frieden wiederherstellen, indem er die Kommunikation mit sich und anderen neu ausrichtet, während er negative Gedanken sanft auflöst. Drehen Sie auch nicht die Augen vor den Augen des Tigers, die bekanntermaßen sowohl Vertrauensschub als auch Beschützer sind, und hilft dabei, Zweifel in Ihrem Kopf zu bekämpfen. Knowles bezeichnet diesen Stein als „den vertrauenswürdigen Leibwächter“.

Ich behaupte nicht, dass ein Quarzkristall in Ihrem neuen Ganni-Beutel das besorgniserregende Mittel ist – alles, was Sie suchen, aber vielleicht hilft es Ihnen so, wie es mir geholfen hat.

Wenn Sie sich ängstlich oder deprimiert fühlen und Hilfe benötigen, um Hilfe oder Ressourcen zu finden, wenden Sie sich an Anxiety UK (03444 775 774) oder Mind (0300 123 3393).

Bildquelle: Pexels / Erin Profaci