Ich liebe Marie Kondo, aber diese Faltmethode ist bei Kindern NICHT tragbar

0
110

Ich sehe gerade Marie Kondos Show auf Netflix, Aufräumen, und ich bin genauso besessen wie alle anderen. Viele der Ideen des Organisationsgurus, um Ihr Leben zu enträtseln, sind inspirierend. Ich meine, wer wird nicht aufgefordert, nach fünf Minuten einer Episode ein paar Schubladen zu säubern? Ich bewundere auch die Idee, dass Sie nichts in Ihrem Leben haben sollten, das keine Freude weckt (etwas, das hart war, aber notwendig für meine alten, flachen Jeans).

Hat jemand tatsächlich Zeit, die Wäsche jedes Mal so fehlerfrei zu falten? Jemand?

Aber so sehr ich auch Kondo liebe und finde, dass sie die süßeste, positivste und aufstrebendste Person überhaupt ist, wird diese Wäschefaltmethode, die sie in der Show demonstriert, in einem Haufen von Dingen stecken, die mir nicht zur Verfügung stehen. gebrochener Apfelschneider und ein schlecht sitzender alter BH. Als ich zuschaute, wie Kondo Hemden und Hosen akribisch nach nur imaginären Falten faltete, und nur jeden einzelnen Gegenstand in einem perfekten kleinen Stapel ordnete, konnte ich nicht anders als zu lachen. Mit vier Kindern kann ich mich glücklich schätzen, jeden Tag eine Wäsche zu waschen, geschweige denn jeden Kleidungsstück zusammenzulegen, wie es in The Gap zu sehen ist.

KonMari-ing Ihr Zuhause ist dank dieser Organisationsprodukte von Ikea noch einfacher geworden

Die beiden, Kondom, die selbst Mutter von zwei Kindern ist, beobachten, wie sie alles zu perfekten kleinen Rechtecken falten, die unter Stress stehen. . . Währenddessen saß neben mir ein gewaltiger Wäschestapel, und vier Kinder brüllten nach meiner Aufmerksamkeit. Ich hatte sofort das Gefühl, dass die Erwartung an KonMari, die Kleidung meiner Familie – wie Kondos Methode zum Aufräumen genannt wird – viel zu viel Druck auf mich und die Eltern im Allgemeinen ausübte. Ich meine, wir haben schon zu viel zu tun! Sicher, es ist großartig, eine Schublade zu öffnen und in der Lage zu sein, alles zu sehen, was da drin ist, aber hat eigentlich jemand Zeit, die Wäsche so makellos zu falten, wenn sie die Wäsche waschen? Jemand? Wenn ich so viel Zeit hätte, hätte ich nicht drei Tage gebraucht, um nur eine Episode davon zu überstehen Aufräumen. Und wenn ich es geschafft habe, alles nur einmal zusammenzufalten, bleiben diese Kleider auch nach einem Morgenausflug so, dass sie die Tür verlassen und pünktlich zur Schule gehen? Auf jeden Fall nicht in meinem Haus.

Weiterlesen  Katy Perry und Orlando Bloom feierten den Valentinstag auf die beste Art und Weise - indem sie sich verlobten

So gern ich auch würde, kann und kann ich die Kommodenschubladen meiner Familie nicht jeden Tag fotowürdig machen. Wenn ich das von mir erwarte, fühle ich mich, als würde ich versagen, wenn es nicht passiert. Und vertrauen Sie mir, ich habe schon das Gefühl, dass ich die meiste Zeit versage. Lebensmitteleinkauf – weil ich drei Nächte hintereinander Mikrowellenpizza zum Abendessen repariert habe – muss rechteckige Kleidungsbeherrschung übertreffen. Und meine Kinder erledigen ihre Hausaufgaben – weil ich sie schon öfter gefragt habe Bitte Mach es fertig – hat Vorrang vor mir, indem ich ihnen beibringe, wie man KonMari ihren Einhorn-Pyjama bedient.

Die 1 Kleinigkeit, die ich tue, um mein gesamtes Zuhause das ganze Jahr über zu organisieren

Also, Marie, während ich dich und deine wunderbaren Ideen liebe, muss ich sagen, dass das alles ist, was sie für mich sein werden – Ideen. Zumindest jetzt gerade. Ich habe gelernt, dass es eines der befriedigendsten Gefühle in meinem Haus ist, meine Kinder dazu zu bringen, nur ihre Kleider anzuziehen im ihre schubladen nachdem ich sie gewaschen habe. Und wenn ich alles sehen möchte, was sich in der Schublade meines Babys befindet, stöbere ich einfach durch, bis ich finde, wonach ich suche. Es weckt zwar keine Freude, aber es ist definitiv weniger anstrengend, als jedes Mal alles perfekt zu falten. Das ist gut genug für mich.

Bildquelle: Pexels / Francesco Paggiaro