Ich war nervös, wieder zum Laufen zu kommen – aber Pelotons geführte Läufe machten es so viel einfacher

0
11

Rückblickend musste meine Pause vom Laufen passieren. Ohne in einer anderen Cardio-Variante zu arbeiten (oder mir genug Ruhe zu gönnen), hatte ich mich mental davon erschöpft und meine Routen wurden langweilig und langweilig. Krönen Sie das Ganze mit nächtlichen Knieschmerzen, und Sie können sehen, warum ich es als beendet bezeichnet habe.

Aber nachdem ich vier Monate lang nicht auf die Straße gegangen war, vermisste ich den Stressabbau, den das Laufen bewirken kann. Ich wusste, dass es Zeit war, meine Turnschuhe zu schnüren, aber ich hatte Angst, es alleine zu machen – und wie schlecht ich mich fühlen musste. Also habe ich die Hilfe von Pelotons geführten Outdoor-Läufen in der Peloton-App in Anspruch genommen.

Ich entschied, dass der 20-minütige 90er-Jahre-Hip-Hop-Fun-Run von Peloton-Instruktor Robin Arzón eine sichere Wette für mein erstes Mal auf der Straße war – die HIIT-Klassen konnten definitiv warten.

Als ich Arzóns Kraft- und Fahrradkurse belegte, war ich mir auch ihrer ansteckend positiven Einstellung, klaren Anweisungen und Ratschläge bewusst, immer auf deinen Körper zu hören.

Was Pelotons Outdoor-Läufe von anderen geführten Jogs unterschied, die ich in der Vergangenheit gemacht habe, war die Tatsache, dass es Musik gab – nicht nur den Kommentar des Lehrers. Arzón gab Informationen darüber, in welchen Abschnitt des Laufs wir eintraten, während wir hier und da einige Tipps einbrachten, aber ansonsten trieb die energiereiche Wiedergabeliste den Lauf an – das heißt, ich hatte das Gefühl, dass ich ihn die ganze Zeit deutlich hören konnte.

Ihr Kommentar kam auch immer zum richtigen Zeitpunkt. Meistens hörte ich ihre Stimme, wenn ich aufgeben wollte oder wenn meine rasenden Gedanken das Beste aus mir herausholten. Es war eine willkommene Ablenkung.

Weiterlesen  Warum ich die Kontrolle aufgegeben und beschlossen habe, die Aufzeichnung detaillierter Notizen zu meinen Workouts zu beenden

Möchten Sie Veränderungen in Ihrem Körper sehen? Lauftrainer empfehlen dieses 40-minütige HIIT-Training

Ich hatte noch nie zuvor Intervalle in meine Läufe eingearbeitet und war überrascht, wie sehr sie wirklich dazu beigetragen haben, die Dinge durcheinander zu bringen. Vier Runden mit 30 Sekunden schnellem Laufen, gefolgt von 30 Sekunden Erholungsjoggen, trieben mich durch diesen berüchtigten Einbruch in der Mitte des Laufs.

Während des gesamten Laufs erinnerte Arzón daran, sich dem Lauf persönlich zu nähern. Wenn Sie zum ersten Mal eine Weile gelaufen sind (ich), mussten Sie nicht durch die Intervalle sprinten – oder sogar Ihr Tempo erhöhen, wenn Sie nicht wollten. Wenn dies ein Training war, bei dem Sie alles geben wollten, ermutigte sie Sie, an sich selbst zu glauben und die Geschwindigkeit zu steigern.

Die letzte Minute ihres geführten Laufs war eine Abklingzeit, die mich zwang, mir Zeit für die Erholung zu nehmen, bevor ich die Treppe hinauf rannte, um meinen Tag zu beginnen.

Ich werde nicht lügen: Ich fühlte mich sehr außer Form. Aber ich weiß jetzt auch, dass diese Klassen es weniger beängstigend machen werden, wieder in diesen Sport zurückzukehren.

Klicken Sie hier, um weitere Gesundheits- und Wellnessberichte, Tipps und Neuigkeiten zu erhalten.

Bildquelle: Getty Images / andresr