Ich war nicht darauf vorbereitet, wie sehr der Verlust unseres Familienhundes meine Tochter beeinflussen würde

Die Lehrerin meines dritten Schülers stimmte zu, dass etwas mit ihr los war. Zum Glück erlaubte sie meiner Tochter, den Test, den sie in dieser Woche nicht bestanden hatte, noch einmal zu wiederholen. Die schlechte Schulnote war völlig unpassend, und als ich erklärte, dass wir gerade den Familienhund verloren hatten, der seit Geburt meiner Tochter bei uns war, sagte ihre Lehrerin, dass alles sinnvoll sei. Ich war dankbar für die zweite Chance, aber ich war auch sehr besorgt darüber, wie stark meine Tochter diesen Verlust hinnehmen musste.

Sie waren zusammen aufgewachsen. Lola war für jeden wichtigen Meilenstein im Leben meiner Tochter da und die Bindung, die sie bildeten, war unzerstörbar.

Ich glaube nicht, dass irgendjemand in unserer Familie den Tod sah. Unser Hund war wie eine Katze, sie schien neun Leben zu haben. Lola schlug die Borreliose, die Nierensteine ​​und wurde sogar einmal von einem Auto angefahren. Jedes Mal kam unser spunkiger Beagle stärker als zuvor zurück. Im Alter von 14 Jahren hatte sie sich zwar deutlich verlangsamt, aber Lola war immer noch so beharrlich wie immer, wenn es darum ging, die Snacks meiner Tochter und ihrer beiden Schwestern zu stehlen oder ihrer Nase von unserem Grundstück in den Nachbarhof zu folgen . Als wir eines Abends nach Hause kamen und Lola nicht gehen konnten, dachten wir uns alle, dass ein Besuch beim Tierarzt am nächsten Tag ihre Beweglichkeit wiederherstellen würde. Leider haben wir uns geirrt. Nachdem der Tierarzt mehrere Tests durchgeführt hatte, schlug er sanft vor, dass dies für unsere süße Lola das Ende der Straße sein könnte. Ihre Leber versagte, ihre Arthritis war so schlimm und es war unwahrscheinlich oder unmöglich, dass sie jemals wieder gehen konnte.

Weiterlesen  Nur ein einziges Mal von Pink 'neuem romantischem Lied "Walk Me Home" wird Sie swooning haben

Nachdem er vermisst wurde, kehrte dieses schwarze Labor mit 2 sehr unwahrscheinlichen Freunden nach Hause zurück

Schockiert sah ich Lola in die Augen, und da sah ich, dass sie bereits wusste, wie krank sie war. Vielleicht hatte sie es vor uns versteckt, und plötzlich war es Zeit, sich zu verabschieden. Wir haben Lola an diesem Morgen niedergeschlagen, und ich habe rund 48 Stunden ununterbrochen geweint. Ich glaube, ich hatte Lolas Tod so hart mitgenommen, dass ich nicht sofort bemerkte, wie verärgert meine älteste Tochter war (ihre jüngeren Geschwister waren ein bisschen zu jung, um vollständig zu verstehen, was passiert). Sobald mein Kopf ein wenig klarer wurde, sah ich, dass sie den Verlust nicht abschüttelte, wie ich erwartet hatte.

Sie waren zusammen aufgewachsen. Lola war für jeden wichtigen Meilenstein im Leben meiner Tochter da und die Bindung, die sie bildeten, war unzerstörbar. Lola tröstete meine Tochter, als sie aufgeregt war, genoss ihre Erregung über die kleinsten Dinge und lief zu ihr, sobald sie jeden Tag von der Schule nach Hause kam. Und selbst in den letzten Jahren, als sich das Leben meiner Tochter weniger um Lola und mehr um Freunde, Schule und Schwimmübungen drehte, liebten sie sich immer noch. Lola hatte das Herz meiner Tochter dauerhaft geprägt, und nachdem sie mit ihr gesprochen hatte, wurde deutlich, dass sie sich sehr traurig und verwirrt fühlte.

Niedliche Fotos von Hunden, die im Schnee spielen, die fast dazu führen, dass Sie nach draußen wollen

Ich wünschte, ich wüsste alle Antworten darüber, wohin Haustiere gehen, wenn sie verstorben sind, oder warum Lola uns verlassen hat. Alles, was ich tun konnte, war mein Bestes, um die Besorgnis meiner Tochter über das Geschehene zu hören und mit ihr zu teilen, dass auch ich trauerte. Die Nächte waren die schlimmsten. Meine Tochter konnte nicht aufhören zu weinen und hatte Schwierigkeiten, einzuschlafen. Ich würde bei ihr liegen, bis sie sich beruhigte und nickte. Das Vertrauen in ihre Lehrerin half sehr, da meine Tochter auch in der Schule einen Verbündeten hatte, um ihr zu helfen, mit ihren Gefühlen umzugehen. Zu Hause sprachen wir weiter über Lola und Weinen – viel.

Weiterlesen  Lassen Sie uns gemeinsam dieses Video eines NBA-Spielers schmelzen, der sich mit seinem 1-jährigen Sohn aufwärmt

Ich dachte, es würde Zeit brauchen, bis unsere Familie die Schmerzen überwunden hatte. Aber mein Mann hatte eine andere Idee. Er schlug vor, einen Hund zu retten, um das Loch in unseren Herzen zu füllen. Ich wollte nicht so schnell ein anderes Haustier bekommen, da ich wusste, dass niemand Lola ersetzen kann. Aber als ich sah, wie sehr die Idee die Stimmung meiner Tochter erhöhte, stieg ich an Bord. Ungefähr eine Woche später adoptierten wir einen weiteren Beagle namens Bagel. Die Traurigkeit, die ich in meinem kleinen Mädchen gesehen hatte, wurde mit Begeisterung von dem neuen Familienmitglied übernommen. Mein Mann und ich erklärten, dass Lola zwar nie ersetzt werden konnte, wir aber in unserem Herzen Platz für einen neuen Hund schaffen konnten, und meine Tochter verstand es.

Die 50 besten Hundenamen für gute Jungen und gute Mädchen im Jahr 2019

Nun, Jahre später, vermissen wir sie immer noch enorm und haben Fotos von ihr in unserem Zuhause gerahmt, damit wir uns an ihre weichen Ohren, ihre schelmischen Augen und ihren schönen Geist erinnern können. Meine Tochter erzählt lustige Geschichten aus der Zeit, als Lola bei uns war, und es ist bittersüß zu sehen, wie ihr Kummer zu liebevollen Erinnerungen an unser erstes Familienhaustier geworden ist.

Bildquelle: Pexels / Matheus Bertelli