ICYMI, aus diesem Grund hat Chris Harrison einige Episoden der Bachelorette verpasst

0
14

Dienstagabend Folge von Die Bachelorette war der zweite in Folge ohne den üblichen Moderator Chris Harrison, aber er hatte einen sehr guten Grund, ein paar Folgen zu verpassen! Die frühere Bachelorette JoJo Fletcher kehrte diese Woche zum Ausfüllen zurück, da Chris nach einer Pause immer noch nicht in die Filmblase der Show zurückkehren konnte, um seinem Sohn beim College-Umzug zu helfen.

In der Folge von letzter Woche sprach Chris die Teilnehmer direkt an und erklärte, warum er für eine Weile gehen würde. „Ich werde ein paar Tage zurücktreten und meinen Sohn aufs College bringen“, erklärte er, bevor er alle mit JoJo bekannt machte. Aufgrund des zurückgeschobenen Drehplans für COVID-19-Drehverzögerungen und -einschränkungen in dieser Staffel von Die Bachelorette drehte noch im August, als Chris ‚Sohn Joshua sich auf den Weg machte, um das Jahr an der Texas Christian University zu beginnen, wie Harrison damals auf Instagram teilte.

Laut einigen Quellen gab es ein bisschen Drama um Chris ‚Rückkehr. Uns wöchentlich berichtete, dass Harrison verärgert war, dass er nach der Abgabe seines Sohnes unter Quarantäne gestellt werden musste, anstatt direkt zu seinen Aufgaben als Gastgeber zurückzukehren. „In dem Moment, als er zurückkam, wurde Chris gesagt, er könne das Set erst wieder betreten, wenn er eine weitere 14-tägige Quarantäne durchlaufen habe“, teilte eine Quelle mit Uns. „Die Teilnehmer und die Crew der Show mussten sich 14 Tage lang auf dem Grundstück unter Quarantäne stellen, bevor die Kameras rollten. Aber Chris wurde nicht klar, dass er es noch einmal machen müsste, wenn er einfach gehen würde, um sein Kind zum College zu bringen. “

Weiterlesen  Schitt's Creek Fans bekommen "Ew, David" Nummernschilder und Dan Levy hat Gedanken

Ein weiterer Uns Die Quelle enthüllte jedoch, dass die Hersteller beschlossen, die Verpflichtung von Chris zu einer zweiwöchigen Quarantäne zu überdenken und stattdessen einfach darauf zu warten, dass er einen bestätigten negativen COVID-19-Test erhält. Niemand aus der Show hat offiziell bestätigt, was die Zeitachse war, aber Unterhaltung heute Abend hat am 16. August, nur fünf Tage nach seinem Instagram-Post, wieder Bilder von Chris am Set geteilt. Von da an ist es ziemlich klar, dass er die ganzen zwei Wochen nicht unter Quarantäne gestellt werden musste. Trotzdem hat es Spaß gemacht, JoJo als temporären Gastgeber zu haben, und Chris wird zurück sein, um Tayshia zu helfen, ihre Reise in den kommenden Wochen abzuschließen!

Bildquelle: ABC