Ihre Kätzchen können dank dieses erschwinglichen Hacks ihren eigenen Katzentoilettenpalast haben

0
12

Ich bin mir nicht sicher, wen ich Anfang dieser Woche nach diesem Literbox-Hack gesehen habe, aber es ist genial! Maxine hat jetzt ihr eigenes Luxusbad und ich habe literfreie Böden! 🐈

Gepostet von Steve Fletcher am Donnerstag, 15. Oktober 2020

So sehr ich meine Katzen verehre, ständig Müll aufsaugen zu müssen – und ja, der seltene Mist -, den sie durch meine Wohnung verfolgt haben, wird schnell alt. Während ich normalerweise Gummimatten außerhalb ihrer Katzentoiletten platziere, um das Chaos in Schach zu halten, erstellte ein Mann namens Steve Fletcher ein Setup für seine Katze Maxine mit einer Plastiktasche, die Menschen und Katzen gleichermaßen gefällt.

„Ich bin mir nicht sicher, wen ich Anfang dieser Woche nach diesem [Katzentoilette] -Hack gesehen habe, aber es ist genial!“ Steve schrieb auf Facebook. „Maxine hat jetzt ihr eigenes Luxusbad und ich habe [abfallfreie] Böden.“

Die schmeichelhafte Katzenfoto-Herausforderung besteht darin, den Menschen die dringend benötigte Freude zu bereiten

Alles, was Menschen tun müssen, um die Katzentoilette ihrer Katze in eine Oase zu verwandeln, ist ein großes Loch in die Seite einer Plastiktasche. Legen Sie von dort aus ein paar Streifen billigen Teppichs oder ein altes Handtuch auf den Boden des Behälters, bevor Sie Ihre Katzentoilette darauf legen. Steve fügte sogar ein lustiges Bewegungssensorlicht hinzu, um Maxine ein wenig Helligkeit zu verleihen, für den Fall, dass sie nachts auf dem Klo sein muss! Als jemand, der ihr ganzes Leben lang Katzen hatte, sollte der Plastikdeckel der Wanne auch den Geruch enthalten – und das ist ein Gewinn für alle.

Weiterlesen  Ich konnte nicht herausfinden, warum meine Katze es liebt, in der Badewanne zu sitzen, also fragte ich einen Tierarzt